Startseite / Home
 
Suche / Search
 
Bestellung / Order
 

 
AGB und Widerrufsbelehrung /
Terms and Conditions

 
Impressum und Datenschutz / Privacy
 
Deutschland / Germany < 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Deutschland / Germany > 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z
Deutschland Sonstiges
Deutsche Auslandsanleihen
Nach Städten
Ägypten / Egypt
Argentinien / Argentina
Belgien / Belgium A-F
Belgien / Belgium G-M
Belgien / Belgium N-Z
Brasilien / Brazil
Bulgarien / Bulgaria
China
Großbritannien / Great Britain
Finnland / Finland
Fonds
Frankreich / France A-F
Frankreich / France G-M
Frankreich / France N-Z
Griechenland / Greece
Indien / India
Indochina
Italien / Italy
Japan
Jugoslawien / Yugoslavia
Kanada / Canada
Kuba / Cuba
Marokko / Morocco
Mexiko / Mexico
Niederlande / Netherlands
Norwegen / Norway
Österreich / Austria A-F
Österreich / Austria G-M
Österreich / Austria N-Z
Panama
Polen / Poland
Puerto Rico
Rumänien / Romania
Russland / Russia A-D
Russland / Russia E-J
Russland / Russia K-M
Russland / Russia N-R
Russland / Russia S-Z
Schweden / Sweden
Schweiz / Switzerland
Spanien / Spain
Südafrika / South Africa
Tschechoslowakei / Czechoslovakia
Türkei / Turkey
Ungarn / Hungary
Uruguay
USA
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Aktiengeschenke
Geschenkaktien
US-Eisenbahnen
Deutsche Aktien
US-Firmen
Namensaktien mit Ihrem Namen
USA-Aktien
sehr alte Aktien
weltbekannte Firmen
Nachdrucke
Geschenkrahmen
Sonderangebote
Neu im Shop
 
Bestellung
 
Aktien nach Branchen
Agrar
Auto-Aktien
Banken/Vers.
Bergbau
Computer
Chemie
dt.Auslandsanleihen
DM-Aktien
Eisenbahn
Erotik-Aktien
Kommunikation
Maschinenbau
Ölförderung
Pfandbriefe, Kommunal
schöne Aktien (Deko)
Verkehr
Versorgung
richtig alte Aktien
Industrie-Brancheninfos
dt. Auslandsanleihen
Kraftwerke
Autos
Filmaktien
Computer
Russland
Firmengeschichte
AEG
Audi
Badenwerk
Chrysler
Deutz
Greyhound
Honeywell
Mack-Trucks
North Butte
PANAM
und viele mehr
Alte Rechnungen,Briefe
Auswahl: Aktien aus Osteuropa
Aktienbetrug (Stories)
Sitemap
Infos für Neusammler
FAQ
Über uns
Empfehlungen
HSTM Historic Stocks Market Index

A. Riebeck'sche Montanwerke


A. Riebeck'sche Montanwerke

Halle, August 1943, Aktie über 1000 RM, Reichsbankschatz-Lochentwertung.
Bestellnummer / Item number: KP00063
Preis / Price: 30 €

Erwerb und Betrieb von Bergwerken, chemischen Fabriken und sonstigen Unternehmungen, die sich mit der Gewinnung, Verarbeitung, Verwertung und dem Transport von Kohlen, sonstigen nutzbaren Mineralien und auch Öl befassen, die Verwertung und der Vertrieb aller in solchen Werken und Unternehmungen gewonnenen Erzeugnisse sowie die Vornahme aller mit diesen Zwecken unmittelbar oder mittelbar in Verbindung stehenden Hilfs- und Nebengeschäfte. Gegründet am 10.6.1883; eingetragen am 30.6.1883. Nach dem Tode des alleinigen Besitzers Komm.-Rat Riebeck wurde die Gesellschaft zwecks Auseinandersetzung von dessen Erben gegründet. 1888 wurden sämtliche Aktien an ein Konsortium verkauft. Die Firma lautete bis 23.6.1923: A. Riebeck'sche Montanwerke AG, dann Hugo Stinnes-Riebeck Montan- und Oelwerke und lt. Beschluß der G.-V. vom 30.9.1925 wieder A. Riebeck'sche Montanwerke AG. Die Gesellschaft hatte vielfältigste Besitztümer und Beteiligungen, so z.B. Bergwerksbesitz im a) Oberröblinger Bezirk, b) Hallescher Bezirk, c) Weissenfels-Zeitzer Bezirk. Des weiteren Mineralöl-, Paraffin-, Kerzen- u. Montanwachsfabriken sowie Ölbeteiligungen: Die Gesellschaft war an der Deutschen Gasolin AG, Berlin, mittelbar neben der I.G. Farbenindustrie AG, der Standard Oil-Company sowie dem Englisch-Holländischen Oeltrust (Shell-Gruppe) beteiligt. Die Gasolin AG vertrieb die gesamte chemische Produktion (Öle, Wachse, Paraffin, Kerzen usw.) der Gesellschaft. Weitere Beteiligungen: 1923/24 wurden die Mehrheiten der Kuxe der Gewerkschaft der Braunkohlengrube Concordia bei Nachterstedt und der Gewerkschaft Messel auf Grube Messel bei Darmstadt erworben; der dadurch erworbene Einfluss bedeutete eine Erweiterung und Stärkung des Konzerns, insbesondere seiner Ölbasis. Nach 1926 ging die Gesellschaft in der I.G. Farbenindustrie AG auf. Firmenmantel: 1966 verlagert nach Frankfurt/Main und aufgelöst, DM-Aktien (WKNR 704 801), 1998 A. Riebeck'sche Montanwerke AG i.L., Frankfurt/Main. Die Abfindung der freien Aktionäre sorgte für viele Jahre währende Prozesse gegen die Gesellschaft. (Quelle: Peus Nachf.)
 
Linie
Copyright © 2003-2016 Antiquariat "Schöne Aktien" für Historische Aktien und Wertpapiere