Startseite / Home
 
Suche / Search
 
Bestellung / Order
 

 
AGB und Widerrufsbelehrung /
Terms and Conditions

 
Impressum und Datenschutz / Privacy
 
Deutschland / Germany < 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Deutschland / Germany > 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z
Deutschland Sonstiges
Deutsche Auslandsanleihen
Nach Städten
Ägypten / Egypt
Argentinien / Argentina
Belgien / Belgium A-F
Belgien / Belgium G-M
Belgien / Belgium N-Z
Brasilien / Brazil
Bulgarien / Bulgaria
China
Großbritannien / Great Britain
Finnland / Finland
Fonds
Frankreich / France A-F
Frankreich / France G-M
Frankreich / France N-Z
Griechenland / Greece
Indien / India
Indochina
Italien / Italy
Japan
Jugoslawien / Yugoslavia
Kanada / Canada
Kuba / Cuba
Marokko / Morocco
Mexiko / Mexico
Niederlande / Netherlands
Norwegen / Norway
Österreich / Austria A-F
Österreich / Austria G-M
Österreich / Austria N-Z
Panama
Polen / Poland
Puerto Rico
Rumänien / Romania
Russland / Russia A-D
Russland / Russia E-J
Russland / Russia K-M
Russland / Russia N-R
Russland / Russia S-Z
Schweden / Sweden
Schweiz / Switzerland
Spanien / Spain
Südafrika / South Africa
Tschechoslowakei / Czechoslovakia
Türkei / Turkey
Ungarn / Hungary
Uruguay
USA
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Aktiengeschenke
Geschenkaktien
US-Eisenbahnen
Deutsche Aktien
US-Firmen
Namensaktien mit Ihrem Namen
USA-Aktien
sehr alte Aktien
weltbekannte Firmen
Nachdrucke
Geschenkrahmen
Sonderangebote
Neu im Shop
 
Bestellung
 
Aktien nach Branchen
Agrar
Auto-Aktien
Banken/Vers.
Bergbau
Computer
Chemie
dt.Auslandsanleihen
DM-Aktien
Eisenbahn
Erotik-Aktien
Kommunikation
Maschinenbau
Ölförderung
Pfandbriefe, Kommunal
schöne Aktien (Deko)
Verkehr
Versorgung
richtig alte Aktien
Industrie-Brancheninfos
dt. Auslandsanleihen
Kraftwerke
Autos
Filmaktien
Computer
Russland
Firmengeschichte
AEG
Audi
Badenwerk
Chrysler
Deutz
Greyhound
Honeywell
Mack-Trucks
North Butte
PANAM
und viele mehr
Alte Rechnungen,Briefe
Auswahl: Aktien aus Osteuropa
Aktienbetrug (Stories)
Sitemap
Infos für Neusammler
FAQ
Über uns
Empfehlungen
HSTM Historic Stocks Market Index

North Butte, Montana



Bild
North Butte Mining
Bestell-NR.: USA7
Button Preisliste

Bild
North Butte Mining
Bestell-NR.: USA144
Button Preisliste

Bild
North Butte Mining
Bestell-NR.: USA151
Button Preisliste

Bild
North Butte Mining
Bestell-NR.: USA150
Button Preisliste

Bild
North Butte Mining
Bestell-NR.: USA148
Button Preisliste

Bild
North Butte Mining
Bestell-Nr.: USA146
Button Preisliste
Die Aktie und die Geschichte
1850 wurde die Flußsenke mit einem grossen Reichtum an Gold entdeckt. Goldsucher strömten in das Tal und 1851 hatte "Butte City" bereits mehrere 100 Einwohner.
Der Goldrausch dauerte nicht lang, dann wurde Butte ein "Ghost Town".
Aber 1872 wurde Silber entdeckt und Butte boomte wieder.
Und dann kam 1874 die eine Person, die alles veränderte: Marcus Doly.
Unter seiner Leitung entstand das wohl bekannteste Monopol: Anaconda Copper Mining Co.
Durch das Kupfer wurde Butte Hill zum "reichsten Hügel der Welt". Es wird geschätzt, dass täglich ca. 140 000 Tonnen Erz und Gestein bewegt wurden. Pro Stunde wurden fast 2 000 Tonnen Erz über Förderbänder an die Erzschmelze transportiert.
Dieses Geschäftsgebäude ist das einzige was noch in Butte City übrig blieb. Es war Postgebäude und Bäckerei. Es soll heute noch einem Mann namens "Ginnochio" gehören.

Der wirtschaftliche Erfolg hatte auch beträchtliche Nachteile. Die Arbeitsbedingungen waren schlecht und man sprach von einem Pulverfass. Im Jahre 1883 arbeiteten ca. 2000 Bergleute untertage, im Jahre 1916 waren es ca. 15000.
Am 18.Juli 1917 fiel ein elektrisches Kabel in einen der Schächte hinein. Der stellvertretende Vorarbeiter Ernest Sullau inspizierte das Kabel und kam mit seiner Karbid-Lampe an das Paraffin-getränkte Kabel - und dies fing Feuer. Und das Pulverfass ging hoch. Es verbrannten 168 Männer. Die Mine gehörte der North Butte Mining Co. Es lief eine schier unglaubliche Hilfsaktion an - Hilfe kam aus aller Welt. Es wurde 2 Wochen nach Überlebenden gesucht. Und dann kamen Gerüchte auf!
Es war schliesslich Weltkrieg I und Ernest Sullau war Deutscher - was lag da näher für die Amerikaner als einen deutschen Sabotageakt zu vermuten.
Andere Gerüchte besagten, dass die Firma Notausgänge in den Schächten zugemauert hatte, um das Stehlen von Erz und das vorzeitige verlassen des Arbeitsplatzes in der Mine zu verhindern. 3 Tage nach dem Feuer gab es einen Streik. Hierbei wurde der Gewerkschafter Frank Little ermordet - er wurde als Warnung an die Streikenden gelyncht. Aber die Streikenden gaben keine Ruhe. Am 25.April 1920 wurden 2 Bergleute erschossen und 16 verwundet.

Heute ist Butte County ein grosser Park. Es wurden über 700 Millionen US-Dollar zur Renaturierung aufgewendet.
Linie
Copyright © 2003-2016 Antiquariat "Schöne Aktien" für Historische Aktien und Wertpapiere