Antiquariat "Schöne Aktien"
Historische Wertpapiere

www.schoene-aktien.de
Kontakt (email)
Impressum
AGB/Lieferbedingungen
Disclaimer

Alte Aktien zum Schenken und Sammeln
 
historische Wertpapiere   Startseite (Home)
  www.schoene-aktien.de
 
 
 
Alles über Alte Aktien
 
Neue Wertpapiere im Aktienshop
und besondere Angebote

  Details
Bestellung
Interessante Aktien aus Osteuropa
 
Aktiengeschenke
Geschenkaktien
US-Eisenbahnen
deutsche Aktien
US-Firmen
Namensaktien mit Ihrem Namen
Linie Deutsche Aktien
DM-Aktien(nach 1945)
RM-Aktien(vor 1945)
dt. Auslandsanleihen
Nach Städten
Linie USA-Aktien
historische Wertpapiere Alle Länder (Gesamtkatalog)
historische Wertpapiere Aktiensuche
Linie weltbekannte Firmen
Linie Nachdrucke
Linie Geschenkrahmen
Linie Sonderangebote
Linie Neu im Shop
 
Linie Bestellung
 
Linie Aktien nach Branchen
Agrar
Auto-Aktien
Banken/Vers.
Bergbau
Computer
Chemie
dt.Auslandsanleihen
DM-Aktien
Eisenbahn
Erotik-Aktien
Kommunikation
Maschinenbau
Pfandbriefe, Kommunal
schöne Aktien (Deko)
Verkehr
Versorgung
richtig alte Aktien
Linie Industrie-Brancheninfos
dt. Auslandsanleihen
Kraftwerke
Autos
Filmaktien
Computer
Russland
Linie Firmengeschichte
AEG
Audi
Badenwerk
Chrysler
Deutz
Greyhound
Honeywell
Mack-Trucks
North Butte
PANAM
und viele mehr
Linie Aktienbetrug (Stories)
Linie Sitemap
Linie Infos für Neusammler
Linie FAQ
Linie Über uns
Linie Ankauf Wertpapiere
Linie Partner Links

Historische Wertpapiere und alte Aktien
FAQ - oft gestellte Fragen über historische alte Aktien und Wertpapiere

Gibt es Sonderangebote?
Ja, es gibt Sonderangebote im Shop "Schoene Aktien".
Klicken sie auf den Button "Sonderangebote". Dort finden Sie eine Zusammenfassung aller Sonderangebote.
Wie erhalte ich ein Bild zu einer Aktie?
Zu jeder Aktie ist ein Bild im Shop vorhanden.
Sie haben mehrere Möglichkeiten zur Ansicht:
1)klicken Sie hier auf den Button "Liste" wählen das Land und dann den Anfangsbuchstaben der Aktie
2)Sie können auch gezielt nach einer Aktien suchen. Klicken Sie auf den Button "Aktiensuche" und geben Sie den Namen ein. Sie können auch nur einen Teil des Namens eingeben, falls Sie sich nicht sicher über den Titel sind.
3)In den Katalogen wie USA, Deutschland,Autos, Computer, usw. finden Sie Bilder und interessante Informationen zur Firmengeschichte. Klicken Sie auf den Button "Katalog" und dann wählen Sie das Gebiet oder die Firma.
Über welche Unternehmen sind detaillierte Informationen vorhanden?
Diese Firmen finden Sie über 2 Möglichkeiten.
Wählen Sie einen Katalog aus, z.B. Deutschland. Dort sind auf der rechten Seite verschiedene Buttons vorhanden. Die braunen Button und die blinkenden Buttons zeigen viele Informationen über die Unternehmen. Spezielle Informationen bieten die blinkenden Buttons.
Wie sind die Zahlungsbedingungen und der Versand.
In Detail sind die Bedingungen auf der Seite "Bestellung" zu finden.
Ich suche eine bestimmte Aktie, finde aber diese nicht in Ihrem Shop. Können Sie mir helfen?
Teilen Sie mir einfach per Email den Titel der Aktie, sowie Ausgabejahr und eventl. Farbe mit. Über meine Kontakte besteht durchaus die Chance, das gesuchte Papier zu finden.
Haben Sie ein Newsletter über "Historische Aktien"?
Teilen Sie mir Ihre email mit, ich trage Sie dann in die Verteilerliste ein.
Können Sie mir mitteilen, was die Informationen auf einer Aktie bedeuten?
Klicken Sie auf den Button "Neusammler", dort ist eine Aktie mit allen relevanten Informationen abgebildet.
Ich bin Neusammler, können Sie mir einige Informationen und Hinweise geben?
Unser Sammmelgebiet "Historische alte Aktien" freut sich über jeden neuen Sammler und natürlich über jede neue Sammlerin. Deshalb habe ich eine extra Seite programmiert, die Informationen über dieses schoene Hobby bietet. Klicken Sie auf den Button "Neusammler", dort finden Sie diese Infos.
Wie erkenne ich Nachdrucke?
Nicht nur Geldscheine werden gefälscht, auch historische Wertpapiere.
Die Aussage, nur Papiere mit Wasserzeichen sind echt, stimmt nicht. Es gibt genug Papiere, die kein Wasserzeichen haben. Diese kommen meist aus der Gründerzeit.
Die verwendete Drucktechnik zeigt dagegen den Nachdruck.
In Deutschland wurden Bildvignetten und Schmuckteile in Lithografie (Steindruck) hergestellt, in den USA meist in Kupfer- oder Stahlstich. Die Texte wurden im Buchdruckverfahren hergestellt. Dieser Buchdruck hinterlässt "Spuren", an diesen kann das Original vom Nachdruck unterschieden werden. Streicht man auf der Rückseite der Aktie mit den Fingerspitzen über das Papier, dann kann man die erhabenen Stellen des Druckes spüren.
Nachdrucke sind meist durch Kopien bzw. fototechnische Druckverfahren hergestellt und die hinterlassen keine Einprägungen auf dem Papier. Ebenfalls ein Hinweis auf Nachdrucke ist die Verwendung von sehr glattem Papier, die Originale fühlen sich beträchtlich rauer an.
Der Trockenstempel hinterlässt ebenfalls eine starke Einprägung.
Bild
Copyright © 2003-2008 Antiquariat "Schöne Aktien" für alte historische Aktien und Wertpapiere