Startseite / Home
 
Suche / Search
 
Bestellung / Order
 

 
AGB und Widerrufsbelehrung /
Terms and Conditions

 
Impressum und Datenschutz / Privacy
 
Deutschland / Germany < 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Deutschland / Germany > 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z
Deutschland Sonstiges
Deutsche Auslandsanleihen
Nach Städten
Ägypten / Egypt
Argentinien / Argentina
Belgien / Belgium A-F
Belgien / Belgium G-M
Belgien / Belgium N-Z
Brasilien / Brazil
Bulgarien / Bulgaria
China
Großbritannien / Great Britain
Finnland / Finland
Fonds
Frankreich / France A-F
Frankreich / France G-M
Frankreich / France N-Z
Griechenland / Greece
Indien / India
Indochina
Italien / Italy
Japan
Jugoslawien / Yugoslavia
Kanada / Canada
Kuba / Cuba
Marokko / Morocco
Mexiko / Mexico
Niederlande / Netherlands
Norwegen / Norway
Österreich / Austria A-F
Österreich / Austria G-M
Österreich / Austria N-Z
Panama
Polen / Poland
Puerto Rico
Rumänien / Romania
Russland / Russia A-D
Russland / Russia E-J
Russland / Russia K-M
Russland / Russia N-R
Russland / Russia S-Z
Schweden / Sweden
Schweiz / Switzerland
Spanien / Spain
Südafrika / South Africa
Tschechoslowakei / Czechoslovakia
Türkei / Turkey
Ungarn / Hungary
Uruguay
USA
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Aktiengeschenke
Geschenkaktien
US-Eisenbahnen
Deutsche Aktien
US-Firmen
Namensaktien mit Ihrem Namen
USA-Aktien
sehr alte Aktien
weltbekannte Firmen
Nachdrucke
Geschenkrahmen
Sonderangebote
Neu im Shop
 
Bestellung
 
Aktien nach Branchen
Agrar
Auto-Aktien
Banken/Vers.
Bergbau
Computer
Chemie
dt.Auslandsanleihen
DM-Aktien
Eisenbahn
Erotik-Aktien
Kommunikation
Maschinenbau
Ölförderung
Pfandbriefe, Kommunal
schöne Aktien (Deko)
Verkehr
Versorgung
richtig alte Aktien
Industrie-Brancheninfos
dt. Auslandsanleihen
Kraftwerke
Autos
Filmaktien
Computer
Russland
Firmengeschichte
AEG
Audi
Badenwerk
Chrysler
Deutz
Greyhound
Honeywell
Mack-Trucks
North Butte
PANAM
und viele mehr
Alte Rechnungen,Briefe
Auswahl: Aktien aus Osteuropa
Aktienbetrug (Stories)
Sitemap
Infos für Neusammler
FAQ
Über uns
Empfehlungen
HSTM Historic Stocks Market Index

Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn-Gesellschaft


Gernrode-Harzgeroder Eisenbahn-Gesellschaft

Ballenstedt, 1.10.1887, Aktie über 1000 Mark, Reichsbankschatz-Lochentwertung.
Bestellnummer / Item number: GP03836
Preis / Price: N/A

Bau und Betrieb von Eisenbahnen usw., insbesondere einer Nebenbahn von Gernrode über Alexisbad mach Harzgerode, von Alexisbad über Stiege nach Hasselfelde und von Stiege nach Eisfelder Talmühle. Gegründet am 8.1.1887 mit Sitz in Ballenstedt, lt. G.-V. vom 28.12.1904 nach Gernrode verlegt. Gründeraktie. Die Betriebsführung hatte die Anhaltische Landes-Eisenbahngemeinschaft, Dessau inne. Die Betriebseröffnung bis Harzgerode erfolgte am 7.8.1887, bis Hasselfelde am 1.5.1892. Die Verbindungsbahn von Stiege nach Eisfelder Thalmühle (Station der Nordhausen-Wernigeroder Bahn) wurde 1904/05 gebaut; Eröffnung am 15.7.1905. Großaktionär (1943): Anhaltischer Staat. Im April 1945 begann der Abbau der Gleise, um diese zusammen mit nahezu allen Loks und Wagen als Reparation in die Sowjetunion zu transportieren. Am 30.06.1946 erfolgte die Verstaatlichung der verbliebenen Gebäude und Anlagen der GHE. Da sich der Abtransport des Flußspats über die schlechten Straßen als problematisch erwies, erteilt die Sowjetische Militäradministration (SMAD) die Genehmigung zum Wiederaufbau der Selketalbahn. Seit April 1949 unterstanden die Strecken der ehemaligen GHE der Deutschen Reichsbahn (DR), der Staatsbahn der DDR. 1972 legte das Ministerium für Verkehrswesen der DDR fest, daß ausgewählte Schmalspurbahnen, u.a. die Selketalbahn, wegen ihrer Bedeutung für den Tourismus zu erhalten wären. 1983 erfolgte der Lückenschluß zwischen Straßberg und Stiege. Die Selketalbahn war wieder vollständig und mit der Harzquerbahn verbunden. Im Frühjahr 1990 wurde in Gernrode die Arbeitsgemeinschaft Selketalbahn gegründet, um sich für den Erhalt der Selketalbahn und des Dampflokbetriebes einzusetzen. Aus der AG entstand 1991 der Freundeskreis Selketalbahn e.V. (FKS). Durch die Wiedervereinigung Deutschlands zeichnete sich ab, daß die Schmalspurbahnen im Harz unter Regie der DR keine Zukunft haben werden. Über eine kommunale Gründungsgesellschaft entstand am 19. November 1991 das private Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB). Am 01.02.1993 übernahm die HSB die Strecken, die Anlagen, die Fahrzeuge und den größten Teil der bei den Schmalspurbahnen im Harz tätigen Mitarbeiter der DR. Seit diesem Tag ist die HSB zuständig für den Betrieb auf den Harzer Schmalspurbahnen. Bis 2006 soll auf der ehemals regelspurigen Bahntrasse die Selketalbahn nach Quedlinburg verlängert werden. (Quelle: Peus Nachf.)
 
Linie
Copyright © 2003-2016 Antiquariat "Schöne Aktien" für Historische Aktien und Wertpapiere