Startseite / Home
 
Suche / Search
 
Bestellung / Order
 

 
AGB und Widerrufsbelehrung /
Terms and Conditions

 
Impressum und Datenschutz / Privacy
 
Deutschland / Germany < 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Deutschland / Germany > 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z
Deutschland Sonstiges
Deutsche Auslandsanleihen
Nach Städten
Ägypten / Egypt
Argentinien / Argentina
Belgien / Belgium A-F
Belgien / Belgium G-M
Belgien / Belgium N-Z
Brasilien / Brazil
Bulgarien / Bulgaria
China
Großbritannien / Great Britain
Finnland / Finland
Fonds
Frankreich / France A-F
Frankreich / France G-M
Frankreich / France N-Z
Griechenland / Greece
Indien / India
Indochina
Italien / Italy
Japan
Jugoslawien / Yugoslavia
Kanada / Canada
Kuba / Cuba
Marokko / Morocco
Mexiko / Mexico
Niederlande / Netherlands
Norwegen / Norway
Österreich / Austria A-F
Österreich / Austria G-M
Österreich / Austria N-Z
Panama
Polen / Poland
Puerto Rico
Rumänien / Romania
Russland / Russia A-D
Russland / Russia E-J
Russland / Russia K-M
Russland / Russia N-R
Russland / Russia S-Z
Schweden / Sweden
Schweiz / Switzerland
Spanien / Spain
Südafrika / South Africa
Tschechoslowakei / Czechoslovakia
Türkei / Turkey
Ungarn / Hungary
Uruguay
USA
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Aktiengeschenke
Geschenkaktien
US-Eisenbahnen
Deutsche Aktien
US-Firmen
Namensaktien mit Ihrem Namen
USA-Aktien
sehr alte Aktien
weltbekannte Firmen
Nachdrucke
Geschenkrahmen
Sonderangebote
Neu im Shop
 
Bestellung
 
Aktien nach Branchen
Agrar
Auto-Aktien
Banken/Vers.
Bergbau
Computer
Chemie
dt.Auslandsanleihen
DM-Aktien
Eisenbahn
Erotik-Aktien
Kommunikation
Maschinenbau
Ölförderung
Pfandbriefe, Kommunal
schöne Aktien (Deko)
Verkehr
Versorgung
richtig alte Aktien
Industrie-Brancheninfos
dt. Auslandsanleihen
Kraftwerke
Autos
Filmaktien
Computer
Russland
Firmengeschichte
AEG
Audi
Badenwerk
Chrysler
Deutz
Greyhound
Honeywell
Mack-Trucks
North Butte
PANAM
und viele mehr
Alte Rechnungen,Briefe
Auswahl: Aktien aus Osteuropa
Aktienbetrug (Stories)
Sitemap
Infos für Neusammler
FAQ
Über uns
Empfehlungen
HSTM Historic Stocks Market Index

Marsh and McLennan Company


eine Geschichte für Versicherte


Bild
Bestell-Nr: USA 587
Home Preisliste

Bild
Bestell-Nr: USA 471
Home Preisliste
Die Wurzeln von Marsh & McLennan gehen bis 1871 zurück. Heute gilt die Firma als fürend unter den Versicherungsmaklern. So was geht natürlich nur durch Aufkauf von anderen Unternehmen. Und so erfolgte 1923 der erste grösser Kauf, die Übernahme von "Guy Carpenter & Co.". Seit einiger Zeit betätigt sich MMC auch als Investment-Verwalter - durch die Übernahme von "Putnam Investments" 1970. "Putnam Investments" wurde 1937 gegründet. Auch in die Personalberatung ist seit MMC seit 1959 eingestiegen. Damals wurde die kanadische Firma "William M. Mercer" übernommen. Heute beträgt der jährliche Umsatz ca. 10 Milliarden $, wobei 5 Milliarden $ auf das Versicherungsgeschäft entfallen.
Die Firma hat 36.000 Beschäftigte, in über 100 Ländern.
 
1871 Die Vorgängerfirma "Dan H. Bomar Co." wurde in Chicago nach dem grossen Brand gegründet.
1885 bis 1894 Die ersten Daten der beiden Gründer: Henry W. Marsh verlässt vorzeitig die Harvard Universität und wird Mitarbeiter des Versicherungsbüros von Robert A. Waller.
Im Jahre 1894 wird Donald R. McLennan Mitarbeiter des Versicherungsbüros von Stryker, Manley & Buck.
1897 Henry Marsh führte eine neue Geschäftsmethode ein: er verkaufte keine Versicherungspolicen mehr, sondern kaufte Policen im Auftrag der Kunden.
1901 Henry Marsh legte seine Ideen für ein Risiko Management zum ersten Male der Öffentlichkeit vor: bei U.S. Steel.
Das gleiche tat 1903 Donald McLennan. Er fuhr 30 Nächte quer durch die USA um die Risiken hinter dem Betrieb von 2 Eisenbahnlinien zu finden.
1905 In Chicago wird "Burrows, Marsh & MacLennan" gegründet. Es wird auf Anhieb das grösste Versicherungsbüro der USA mit Umsätzen von jährlich 3 Millionen $. 1906 wird es in "Marsh & McLennan" umbenannt.
1923 Die Firma "Guy Carpenter" wird übernommen. Diese machte sich einen Ruf im Absichern von Risiken.
H. Marsh wird chairman.
1935 Donald McLennan wird chairman.
1937 In den USA wird der Social Security Act Gesetz; Jeder Unternehmer muss ein Pensionärprogramm einführen. MMC richtet sofort ein Beratungsbüro ein.
1957 Der grösste Versicherungsbroker der Westküste "Cosgrove & Co." wird vom MMC übernommen und in den folgenden Jahren schluckt MMC noch weitere Unternehmen.
1962 MMC geht an die Börse; der Umsatz beträgt 52 Millionen $, der Gewinn 5 Millionen $. Auch das Geschäft mit Europa wird intensiviert.
1969 Ab jetzt gibt es den Namen MMC: "Marsh & McLennan Companies"
1975 MMC kauft sich bei "Gradmann & Holler" in Deutschland ein.
1983 Um als Global Player aufzutreten werden Büros in Tokio und London gegründet.
1984 Der Umsatz übersteigt zum ersten Male die 1 Milliarden Grenze.
1988 Das Gebäude 1166 Avenue of the Americas in New York City wird mit 56 % Eigentum von MMC und damit das Hauptquartier des Unternehmens.
1993 MMC richtet einen Internationalen Berater Stab ein. Dessen Mitglieder aus 11 Ländern sollen bei der weiteren globalen Ausdehnung unterstützen.
2001 Die Attacke am 11. September trifft MMC hart: 295 Mitarbeiter sterben im World Trade Center.
Linie
Copyright © 2003-2016 Antiquariat "Schöne Aktien" für Historische Aktien und Wertpapiere