Startseite / Home
 
Suche / Search
 
Bestellung / Order
 

 
AGB und Widerrufsbelehrung /
Terms and Conditions

 
Impressum und Datenschutz / Privacy
 
Deutschland / Germany < 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Deutschland / Germany > 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z
Deutschland Sonstiges
Deutsche Auslandsanleihen
Nach Städten
Ägypten / Egypt
Argentinien / Argentina
Belgien / Belgium A-F
Belgien / Belgium G-M
Belgien / Belgium N-Z
Brasilien / Brazil
Bulgarien / Bulgaria
China
Großbritannien / Great Britain
Finnland / Finland
Fonds
Frankreich / France A-F
Frankreich / France G-M
Frankreich / France N-Z
Griechenland / Greece
Indien / India
Indochina
Italien / Italy
Japan
Jugoslawien / Yugoslavia
Kanada / Canada
Kuba / Cuba
Marokko / Morocco
Mexiko / Mexico
Niederlande / Netherlands
Norwegen / Norway
Österreich / Austria A-F
Österreich / Austria G-M
Österreich / Austria N-Z
Panama
Polen / Poland
Puerto Rico
Rumänien / Romania
Russland / Russia A-D
Russland / Russia E-J
Russland / Russia K-M
Russland / Russia N-R
Russland / Russia S-Z
Schweden / Sweden
Schweiz / Switzerland
Spanien / Spain
Südafrika / South Africa
Tschechoslowakei / Czechoslovakia
Türkei / Turkey
Ungarn / Hungary
Uruguay
USA
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Aktiengeschenke
Geschenkaktien
US-Eisenbahnen
Deutsche Aktien
US-Firmen
Namensaktien mit Ihrem Namen
USA-Aktien
sehr alte Aktien
weltbekannte Firmen
Nachdrucke
Geschenkrahmen
Sonderangebote
Neu im Shop
 
Bestellung
 
Aktien nach Branchen
Agrar
Auto-Aktien
Banken/Vers.
Bergbau
Computer
Chemie
dt.Auslandsanleihen
DM-Aktien
Eisenbahn
Erotik-Aktien
Kommunikation
Maschinenbau
Ölförderung
Pfandbriefe, Kommunal
schöne Aktien (Deko)
Verkehr
Versorgung
richtig alte Aktien
Industrie-Brancheninfos
dt. Auslandsanleihen
Kraftwerke
Autos
Filmaktien
Computer
Russland
Firmengeschichte
AEG
Audi
Badenwerk
Chrysler
Deutz
Greyhound
Honeywell
Mack-Trucks
North Butte
PANAM
und viele mehr
Alte Rechnungen,Briefe
Auswahl: Aktien aus Osteuropa
Aktienbetrug (Stories)
Sitemap
Infos für Neusammler
FAQ
Über uns
Empfehlungen
HSTM Historic Stocks Market Index

Celanese AG



Celanese Aktie
Bestell-NR.: DM60
Bild Preisliste
Die Historie der Celanese AG
1912 Henri Dreyfus, ein Mitarbeiter der "Hoffmann La Roche", gründete mit Unterstützung von Clavel-Respinger am 28.12.1912 eine Firma zur Herstellung von feuerfestem Celluloid: die "Cellonit Gesellschaft Dreyfus & Co." in Basel.
1913 Die "Cellonit Gesellschaft Dreyfus & Co." entwickelt neues Filmaterialfilm. Zusätzlich werden Farben für die deutschen Zeppeline und Flugzeuge hergestellt.
1916 Die britische Regierung lädt die Dreyfus Brüder ein in Großbritanien ein Werk zur Herstellung der Flugzeugfarben zu gründen. Die britische Regierung patentierte den Herstellungsprozess. Die Firma nannte sich "British Cellulose & Chemical Manufacturing Co.". Geleitet wird diese von Henri Dreyfus zusammen mit 14.000 Mitarbeitern.
1918 Die "American Cellulose & Chemical Manufacturing Company" (auch "Amcelle" genannt) wird in New York gegründet.
Da das Unternehmen international ausgerichtet war - auch mit Deutschland - wurden alle Farbkontrakte nach dem Weltkrieg I gekündigt, was große wirtschaftliche Probleme erzeugte. Die "British Cellulose & Chemical Manufacturing Co." wurde umbenannt in "British Celanese Limited.
1926 "Celanese Canada" geht an die Börse. Seit 1927 wird Kunstseide hergestellt.
1927 Die "American Cellulose & Chemical Manufacturing Co." wird umbenannt in "Celanese Corporation of America". Das Unternehmen konzentriert sich auf die Herstellung von Kunstoffen, Chemikalien und Kunstoffen für Textilien. Sie ist nun eine der größten US-Firmen auf dem Chemiesektor.
1961 "Celanese Corporation of America" und die "Hoechst AG" gründen zusammen die "Ticona Polymerwerke" in Kelsterbach, Deutschland
1987 Die "Hoechst AG" kauft "Celanese Corporation" für 2.85 Milliarden $. "Celanese" and "American Hoechst Corporation" formen die "Hoechst Celanese Corporation" in den USA.
1997 Die "Hoechst AG" wird umgegliedert und verschiedene Produktionszweige werden ausgegliedert. Basischemikalien, Cellulose Acetat und das Phosphor- und Chlorgeschäft verbleiben bei "Celanese". "Ticona" konzentriert sich auf das Polymergeschäft.
Am 1.7. wird die "Hoechst AG" eine Management Holding.
1998 "Hoechst" übergibt alle Chemieaktivitäten der "Celanese AG". Am 1.12. gehen "Hoechst" und "Rhône-Poulenc S.A." zusammen und gründen die "Aventis S.A." in Strasbourg.
1999 Die Celanese AG wird nun an den Börsen in New York und Frankfurt gehandelt.
2004 Die Heuschrecken schlagen zu. "Blackstone Capital Partners" kauft die "Celanese AG". Ein Jahr später wird die Aktie nicht mehr an der Börse in New York gehandelt.
"Blackstone Crystal Holdings Capital Partners (Cayman) IV Ltd.) ändert den Namen in "Celanese Corporation" mit Sitz in Dallas/Texas. Diese ist nun die Mutter der Celanese Nord Amerika Firmen und der Celanese AG. "Henceforth Celanese AG" ist die Holding Company für Celanese’s europäische Geschäfte.
2005 Die "Celanese Corporation" geht an die New Yorker Börse.
Die Geschäftssegmente der Celanese Corporation
Segmentname Produkte Marktauftritt
Chemische Produkte Basischemikalien
Polyvinylalkohol
Dispersionen
"Celanese Chemicals"
"Celvol Polyvinyl Alcohol"
"Celanese Emulsions"
Technische Kunststoffe Ticona Technische Kunststoffe "Ticona"
Acetatprodukte Acetatprodukte "Celanese Acetate"
Performance Produkte Lebensmittelzusatzstoffe "Nutrinova"

Ticona ist einer der führenden Anbieter von technischen Kunststoffen. "Ticona" trägt 17% zum Konzernumsatz bei. Umsatz 2004 = 863 Mio$.
Schlüsselzahlen in Mio $
  2005 2006 2007
Umsatz 5.269 5.778 6.444
Gewinn 486 620 748
Mitarbeiter 9.300 8.900 8.400
Linie
Copyright © 2003-2016 Antiquariat "Schöne Aktien" für Historische Aktien und Wertpapiere