Startseite / Home
 
Suche / Search
 
Bestellung / Order
 

 
AGB und Widerrufsbelehrung /
Terms and Conditions

 
Impressum und Datenschutz / Privacy
 
Deutschland / Germany < 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Deutschland / Germany > 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z
Deutschland Sonstiges
Deutsche Auslandsanleihen
Nach Städten
Ägypten / Egypt
Argentinien / Argentina
Belgien / Belgium A-F
Belgien / Belgium G-M
Belgien / Belgium N-Z
Brasilien / Brazil
Bulgarien / Bulgaria
China
Großbritannien / Great Britain
Finnland / Finland
Fonds
Frankreich / France A-F
Frankreich / France G-M
Frankreich / France N-Z
Griechenland / Greece
Indien / India
Indochina
Italien / Italy
Japan
Jugoslawien / Yugoslavia
Kanada / Canada
Kuba / Cuba
Marokko / Morocco
Mexiko / Mexico
Niederlande / Netherlands
Norwegen / Norway
Österreich / Austria A-F
Österreich / Austria G-M
Österreich / Austria N-Z
Panama
Polen / Poland
Puerto Rico
Rumänien / Romania
Russland / Russia A-D
Russland / Russia E-J
Russland / Russia K-M
Russland / Russia N-R
Russland / Russia S-Z
Schweden / Sweden
Schweiz / Switzerland
Spanien / Spain
Südafrika / South Africa
Tschechoslowakei / Czechoslovakia
Türkei / Turkey
Ungarn / Hungary
Uruguay
USA
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Aktiengeschenke
Geschenkaktien
US-Eisenbahnen
Deutsche Aktien
US-Firmen
Namensaktien mit Ihrem Namen
USA-Aktien
sehr alte Aktien
weltbekannte Firmen
Nachdrucke
Geschenkrahmen
Sonderangebote
Neu im Shop
 
Bestellung
 
Aktien nach Branchen
Agrar
Auto-Aktien
Banken/Vers.
Bergbau
Computer
Chemie
dt.Auslandsanleihen
DM-Aktien
Eisenbahn
Erotik-Aktien
Kommunikation
Maschinenbau
Ölförderung
Pfandbriefe, Kommunal
schöne Aktien (Deko)
Verkehr
Versorgung
richtig alte Aktien
Industrie-Brancheninfos
dt. Auslandsanleihen
Kraftwerke
Autos
Filmaktien
Computer
Russland
Firmengeschichte
AEG
Audi
Badenwerk
Chrysler
Deutz
Greyhound
Honeywell
Mack-Trucks
North Butte
PANAM
und viele mehr
Alte Rechnungen,Briefe
Auswahl: Aktien aus Osteuropa
Aktienbetrug (Stories)
Sitemap
Infos für Neusammler
FAQ
Über uns
Empfehlungen
HSTM Historic Stocks Market Index

F. A. Günther


F. A. Günther

Berlin, 2.3.1929, Aktie über 1000 RM, Reichsbankschatz-Lochentwertung.
Bestellnummer / Item number: KP00881
Preis / Price: 30 €

Druck von Zeitschriften und Büchern. Gegründet am 28.6.1909 mit Wirkung ab 1.1.1909 unter Übernahme der Firmen F. A. Günther & Sohn zu Berlin und der Zeitschrift Elektrotechnischer Anzeiger sowie der Firma F. A. Günthers Zeitungsverlag GmbH, beide Berlin SW 11, Schöneberger Straße 9/10. Die Druckerei arbeitete in der Hauptsache für die eigenen Blätter der Gesellschaft. In ihrem Verlage erschienen 9 Zeitschriften, u.a. der seit dem Jahre 1883 bestehende und einmal wöchentlich erscheinende Elektrotechnische Anzeiger, Die Lederindustrie vereinigt mit Der Ledermarkt, die Bäcker- und Konditor-Zeitung, Der Damenputz, Deutsche Korbmacher-Zeitung, vereinigt mit Korb-Industrie- und Weiden-Zeitung, Die Bäckerpost, Ledertechnische Rundschau, Die Lederwelt und die Deutsche Sportartikel-Zeitung. Außerdem sind im Buchverlage der Gesellschaft eine Anzahl Werke der vorstehend erwähnten Gewerbezweige erschienen. 1934 wurde eine Beteiligung an der Nornen-Verlag GmbH, Berlin, welche die Zeitschrift Die Medizinische Welt herausgab. Die außerordentliche Hauptversammlung vom 5.12.1936 beschloß den Verkauf der Verlagsrechte gemäß der Anordnung des Präsidenten der Reichspressekammer vom 30.4.1936 an das bisherige Vorstandsmitglied Wilhelm Mannstaedt, Berlin. Der Kaufpreis betrug das 3 1/2-fache des durchschnittlichen Reingewinnes für die Jahre 1937 bis 1939. Gleichzeitig schloß der Käufer einen Druckvertrag mit der Verkäuferin, der als Teil des Kaufvertrages galt. Da die Gesellschaft als Großdruckereibetrieb bestehen blieb, blieben auch die bisherigen Aktionäre im Verhältnis ihres Aktienkapitals beteiligt und erhielten keine Entschädigung. Auf Grund der vorerwähnten Anordnung wurde auch die Beteiligung an der Nornenverlag GmbH aufgegeben worden. 1950 Berliner Wertpapierbereinigung, 1979 verlagert nach Hamburg, 1982 nach Krefeld, 1983 nach Aachen, 1985 nach Düsseldorf, 1991 nach Leipzig, 1997 Konkursverfahren, 1998 F. A. Günther & Sohn AG i.K., Leipzig. (Quelle: Peus Nachf.)
 
Linie
Copyright © 2003-2016 Antiquariat "Schöne Aktien" für Historische Aktien und Wertpapiere