Antiquariat "Schöne Aktien"
Historische Wertpapiere

www.schoene-aktien.de
Kontakt (email)
Impressum
AGB/Lieferbedingungen
Disclaimer

Alte Aktien zum Schenken und Sammeln

Alles über alte Aktien
Startseite (Home)
Linie Aktiengeschenke
    z.B. Geschenkaktien
Deutsche Aktien
   RM-Aktien vor 1945
   DM-Aktien nach 1945
   Nach deutschen Städten
USA-Aktien
USA-Aktien
mit diesem Anfangsbuchstaben
A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R
S T U V W X Z
Katalog: alle Länder
Aktiensuche
Industriezweige-Branchen
   z.B. Auto-Aktien
Bestellung
Firmengeschichte
Kaufvorschläge-Aktien
    z.B. Auto-Aktien
Geschenkrahmen
Sitemap

AOL Latin American Online
Alte historische Aktien und Wertpapiere

AOL Latin American Online
Bestell-Nr.: USA764

Infos zum Unternehmen
AOL

Ein Unternehmen aus den USA
AOL
AOL schaffte es seit seiner Gründung 1989 von 100.000 Teilnehmern auf über 14 Millionen Internetnutzer im Jahre 2000 zu kommen.
1982 kaufte sich Steve Case einen KAYPRO-Computer um Teilnehmer am Bulletin-Board-System (BBS) zu werden. 1983 arbeitete er für "Control Video". Die Firma verkaufte Atari-Spiele via Modem-Download. Doch die Firma ging pleite; Case kaufte sie und nannte diese um in "Quantum Computer Services". Mit dieser Firma spezialisierte sich Case auf BBS für Commodore 64 Computer. 1985 führte "Quantum" eine graphische Bedienoberfläche für das BBS-Geschäft ein. "Quantum" konkurrierte mit "Compuserve", "Source", "Genie" und "Viewtron".
1989 ging es dann richtig los: "Quantum" wurde in American Online umbenannt. 1994 hatte das Unternehmen bereits 4 Millionen Mitglieder. 1997 wurde "Compuserve" mit 2.6 Mill- Mitgliedern übernommen und "Worldcom", eine Telefonfirma. 1998 wurde "Netscape" übernommen. Damit wurde AOL der größte Internetprovider.
Linie
Copyright © 2003-2008 Antiquariat "Schöne Aktien" für alte historische Aktien und Wertpapiere