Antiquariat "Schöne Aktien"
Historische Wertpapiere

www.schoene-aktien.de
Kontakt (email)
Impressum
AGB/Lieferbedingungen
Disclaimer

Alte Aktien zum Schenken und Sammeln

Alles über alte Aktien
Startseite (Home)
Linie Aktiengeschenke
    z.B. Geschenkaktien
Deutsche Aktien
   RM-Aktien vor 1945
   DM-Aktien nach 1945
   Nach deutschen Städten
USA-Aktien
USA-Aktien
mit diesem Anfangsbuchstaben
A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R
S T U V W X Z
Katalog: alle Länder
Aktiensuche
Industriezweige-Branchen
   z.B. Auto-Aktien
Bestellung
Firmengeschichte
Kaufvorschläge-Aktien
    z.B. Auto-Aktien
Geschenkrahmen
Sitemap

United Aircraft
Alte historische Aktien und Wertpapiere

United Aircraft
Bestell-Nr.: USA58
United Aircraft
Die Vignette zeigt es: der Luftverkehr beherrscht alles
William E. Boeing und der Marineoffizier Conrad Westervelt entwickeln ein einmotoriges 2-Sitzer Flugzeug und Boeing gründet daraufhin 1916 die "Aero Products Company". 1917 wird diese in "Boeing Airplane Company " umbenannt. 1928 kommt die "Boeing Airplane & Transport Corporation" als Postdienst hinzu. 1929 erfolgte die Umbenennung in United Aircraft and Transport Corporation unter gleichzeitigem Aufkauf verschiedener Flugzeughersteller wie Chance Vought, Avion (später "Northrop Aircraft"), Stearman Aircraft, Sikorsky Aviation, Pratt & Whitney und Hamilton Metalplane. 1934 erklärte die US-Regierung das Flugzeughersteller sich vom Postdienst trennen müssen. Die United Aircraft and Transport wurde aufgespalten und die "Boeing Airplane Company" entstand aus den Flugzeugwerken. Der Transportteil wurde aufgesplittet in "United Aircraft Corporation" (nun United Technologies Corporation) und United Airlines.
Linie
Copyright © 2003-2008 Antiquariat "Schöne Aktien" für alte historische Aktien und Wertpapiere