Antiquariat "Schöne Aktien"
Historische Wertpapiere

www.schoene-aktien.de
Kontakt (email)
Impressum
AGB/Lieferbedingungen
Disclaimer

Alte Aktien zum Schenken und Sammeln

Alles über alte Aktien
Startseite (Home)
Linie Aktiengeschenke
    z.B. Geschenkaktien
Deutsche Aktien
   RM-Aktien vor 1945
   DM-Aktien nach 1945
   Nach deutschen Städten
USA-Aktien
USA-Aktien
mit diesem Anfangsbuchstaben
A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R
S T U V W X Z
Katalog: alle Länder
Aktiensuche
Industriezweige-Branchen
   z.B. Auto-Aktien
Bestellung
Firmengeschichte
Kaufvorschläge-Aktien
    z.B. Auto-Aktien
Geschenkrahmen
Sitemap

AVC American Viscose Corp.
Alte historische Aktien und Wertpapiere

American Viscose
Bestell-Nr.: USA559

Infos zum Unternehmen
American Viscose

Ein Unternehmen aus den USA
American Viscose
Angetan von der Erfindung der Glühlampe durch Thomas Edison experimentierte in den 1880ern Sir Joseph W. Swan mit einer ähnlichen Lösung wie Audemars. Aber der presste die Flüssigkeit durch kleine Löcher in ein Bad, in dem diese feinen Fäden fest wurden. Diese dünnen Fäden wirkten wie Kohlenstoff-Fäden und sie wurden deshalb von Edison auch benutzt. Swan wurde durch seine Frau auf den Einsatz dieser Fasern für Textilien gebracht. Er stellte 1885 in London sogar einige dieser Textilien auf einer Ausstellung aus. Aber er hatte keinen Erfolg und wandte sich weiter den Glühlampen zu.
Die erste kommerzielle Produktion von Kunstfasern ist auf den französischen Chemiker Count Hilaire de Chardonnet zurückzuführen. Er stellte 1889 seine Produkte vor - und alle wollten sie haben. 1891 baute er in Besancon/Frankreich die erste Firma zur Herstellung von Kunstseide. Er wurde der Vater der Kunstseiden- Industrie.
Auch in den USA wurden verschiedene Versuche unternommen Kunstseide kommerziell herzustellen. Aber dies misslang - bis 1910 von Samuel Courtaulds and Co. die "American Viscose Co." gegründet wurde.
Linie
Copyright © 2003-2008 Antiquariat "Schöne Aktien" für alte historische Aktien und Wertpapiere