Antiquariat "Schöne Aktien"
Historische Wertpapiere

www.schoene-aktien.de
Kontakt (email)
Impressum
AGB/Lieferbedingungen
Disclaimer

Alte Aktien zum Schenken und Sammeln

Alles über alte Aktien
Startseite (Home)
Linie Aktiengeschenke
    z.B. Geschenkaktien
Deutsche Aktien
   RM-Aktien vor 1945
   DM-Aktien nach 1945
   Nach deutschen Städten
USA-Aktien
USA-Aktien
mit diesem Anfangsbuchstaben
A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R
S T U V W X Z
Katalog: alle Länder
Aktiensuche
Industriezweige-Branchen
   z.B. Auto-Aktien
Bestellung
Firmengeschichte
Kaufvorschläge-Aktien
    z.B. Auto-Aktien
Geschenkrahmen
Sitemap

Baltimore Transit Co.
Alte historische Aktien und Wertpapiere

Baltimore Transit
Bestell-Nr.: USA299

Infos zum Unternehmen
Baltimore Transit
Vignette des Wertpapiers
BTCo (Baltimore Transit Company) ist der größte unabhängige Stadtverkehrsbetrieb der USA. Täglich werden 450.000 Passagiere abgefertigt. Insgesamt stehen 20 Linien zur Verfügung.
Die Geschichte der BTCO begann in den 1840-Jahren. Damals wurden Postkutschen eingesetzt, um Gäste von den Bahnhöfen in die Hotels zu bringen. Um 1840 wurde die Idee eines Pferdekutschen-Services entlang der Hauptstrasse vorgebracht - eine Idee, auf die sich die Politiker sofort stürzten und dann 5 Jahre lang diskutierten. Aber dann am 12. Juli 1859, wurde eine Pilotlinie eingerichtet. Dies war die Geburtsstunde der BTCo.
Interessant ist, dass die Spurbreite für die geplanten Wagen auf 5 Feet und 4.5 Inch festgelegt wurde. Damit konnten die Schienen Holzräder vertragen, die sonst nur auf Kopfsteinplaster fuhren.
Im Weltkrieg I konfiszierte die Regierung die Busse.
Bis 1955 wurden bis auf 5 Strassenbahn-Linien alle anderen geschlossen. Am 30.4.1970 übernahm die "Metropolitan Transit Authority" (MTA oder auch "Mass Transit Administration") die Geschäfte der BTC.
Linie
Copyright © 2003-2008 Antiquariat "Schöne Aktien" für alte historische Aktien und Wertpapiere