Antiquariat "Schöne Aktien"
Historische Wertpapiere

www.schoene-aktien.de
Kontakt (email)
Impressum
AGB/Lieferbedingungen
Disclaimer

Alte Aktien zum Schenken und Sammeln

Alles über alte Aktien
Startseite (Home)
Linie Aktiengeschenke
    z.B. Geschenkaktien
Deutsche Aktien
   RM-Aktien vor 1945
   DM-Aktien nach 1945
   Nach deutschen Städten
USA-Aktien
USA-Aktien
mit diesem Anfangsbuchstaben
A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R
S T U V W X Z
Katalog: alle Länder
Aktiensuche
Industriezweige-Branchen
   z.B. Auto-Aktien
Bestellung
Firmengeschichte
Kaufvorschläge-Aktien
    z.B. Auto-Aktien
Geschenkrahmen
Sitemap

Studebaker
Alte historische Aktien und Wertpapiere

Studebaker
Bestell-Nr.: USA282

Klick zur Information Infos über das Unternehmen
Studebaker
wunderschöne Vignette auf der Aktie
Gegründet wurde die Firma 1852 zum Bau von Pferdewagen um am Boom "Gen Westen" teilzunehmen. 1902 erfolgte die Umstellung auf batteriegetriebene und 1904 auf benzingetriebene Fahrzeuge. 1954 erfolgte die Fusion mit Packard. 1966 wurde die Produktion von Automobilen eingestellt und 1967 gab es dann die Fusion mit Worthington (eine bereits 1840 gegr. Firma) zur "Studebaker-Worthington Inc.", die als Holding für Maschinenbau diente.
Ab 1896 begannen die Studebakers "pferdelose Wagen" herzustellen. 1902 kam der "Electric Runabout" - das zweite hergestellte Vehicle kaufte Thomas Edison. Der Runabout brachte es auf 13 Meilen pro Stunde. Es waren 5 verschiedene Modelle lieferbar. Im ganzen Jahr wurden aber nur 20 dieser Autos verkauft.
Im August 1908 gründeten Barney Everett, William Metzger und Walter Flanders eine Firma zur Automobilproduktion. Die Firma war ein Zusammenschluss von 7 kleinen Firmen. Studebaker verkaufte deren Autos und hatte damit grossen Erfolg. Am 31.12.1910 kaufte er die "EMF" und fusionierte sie zur The Studebaker Corp..
Linie
Copyright © 2003-2008 Antiquariat "Schöne Aktien" für alte historische Aktien und Wertpapiere