Antiquariat "Schöne Aktien"
Historische Wertpapiere

www.schoene-aktien.de
Kontakt (email)
Impressum
AGB/Lieferbedingungen
Disclaimer

Alte Aktien zum Schenken und Sammeln

Alles über alte Aktien
Startseite (Home)
Linie Aktiengeschenke
    z.B. Geschenkaktien
Deutsche Aktien
   RM-Aktien vor 1945
   DM-Aktien nach 1945
   Nach deutschen Städten
USA-Aktien
USA-Aktien
mit diesem Anfangsbuchstaben
A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R
S T U V W X Z
Katalog: alle Länder
Aktiensuche
Industriezweige-Branchen
   z.B. Auto-Aktien
Bestellung
Firmengeschichte
Kaufvorschläge-Aktien
    z.B. Auto-Aktien
Geschenkrahmen
Sitemap

Pocahontas Fuel
Alte historische Aktien und Wertpapiere

Pocahontas Fuel
Bestell-Nr.: USA199a
Pocahontas Fuel
Das Motiv der Rettung weißer Trapper durch die Häuptlingstocher Pocahontas
Pocahontas, die Häuptlingstocher, bekam Kontakt mit den englischen Kolonialisten in der Chesapeake Bay um 1607. Die Kolonisten bauten ein Fort und jagten nach Nahrung. Ein Jahr später wurde der Kolonist John Smith von Pocahonta`s Bruder Opechancanough gefangengenommen. Der Stammeshäuptling entschied: Smith sollte sterben. Wie Smith später mitteilte, rettete Pocahontas ihm das Leben. Nachdem Smith dem Häuptling versprach mehrere Gewehre zu liefern, durfte er nach Jamestown zurückkehren. Er lieferte natürlich keine Gewehre - bei Indianern und Schwarzen brauchte man sein Wort nicht zu halten. Pocahontas lieferte auch Nahrung in das englische Fort. 1609 mußte Smith nach England zurückkehren, da er in einem Gefecht schwer verwundet wurde. Nach seiner Abreise gab es keine guten nachbarschaftlichen Beziehungen mehr.
Linie
Copyright © 2003-2008 Antiquariat "Schöne Aktien" für alte historische Aktien und Wertpapiere