Startseite / Home
 
Suche / Search
 
Bestellung / Order
 

 
AGB und Widerrufsbelehrung /
Terms and Conditions

 
Impressum und Datenschutz / Privacy
 
Deutschland / Germany < 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Deutschland / Germany > 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z
Deutschland Sonstiges
Deutsche Auslandsanleihen
Nach Städten
Ägypten / Egypt
Argentinien / Argentina
Belgien / Belgium A-F
Belgien / Belgium G-M
Belgien / Belgium N-Z
Brasilien / Brazil
Bulgarien / Bulgaria
China
Großbritannien / Great Britain
Finnland / Finland
Fonds
Frankreich / France A-F
Frankreich / France G-M
Frankreich / France N-Z
Griechenland / Greece
Indien / India
Indochina
Italien / Italy
Japan
Jugoslawien / Yugoslavia
Kanada / Canada
Kuba / Cuba
Marokko / Morocco
Mexiko / Mexico
Niederlande / Netherlands
Norwegen / Norway
Österreich / Austria A-F
Österreich / Austria G-M
Österreich / Austria N-Z
Panama
Polen / Poland
Puerto Rico
Rumänien / Romania
Russland / Russia A-D
Russland / Russia E-J
Russland / Russia K-M
Russland / Russia N-R
Russland / Russia S-Z
Schweden / Sweden
Schweiz / Switzerland
Spanien / Spain
Südafrika / South Africa
Tschechoslowakei / Czechoslovakia
Türkei / Turkey
Ungarn / Hungary
Uruguay
USA
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Aktiengeschenke
Geschenkaktien
US-Eisenbahnen
Deutsche Aktien
US-Firmen
Namensaktien mit Ihrem Namen
USA-Aktien
sehr alte Aktien
weltbekannte Firmen
Nachdrucke
Geschenkrahmen
Sonderangebote
Neu im Shop
 
Bestellung
 
Aktien nach Branchen
Agrar
Auto-Aktien
Banken/Vers.
Bergbau
Computer
Chemie
dt.Auslandsanleihen
DM-Aktien
Eisenbahn
Erotik-Aktien
Kommunikation
Maschinenbau
Ölförderung
Pfandbriefe, Kommunal
schöne Aktien (Deko)
Verkehr
Versorgung
richtig alte Aktien
Industrie-Brancheninfos
dt. Auslandsanleihen
Kraftwerke
Autos
Filmaktien
Computer
Russland
Firmengeschichte
AEG
Audi
Badenwerk
Chrysler
Deutz
Greyhound
Honeywell
Mack-Trucks
North Butte
PANAM
und viele mehr
Alte Rechnungen,Briefe
Auswahl: Aktien aus Osteuropa
Aktienbetrug (Stories)
Sitemap
Infos für Neusammler
FAQ
Über uns
Empfehlungen
HSTM Historic Stocks Market Index

Ransom E. Olds


das Genie auf dem Autosektor


Ransom E. Olds kurz in Zahlen
1864 R.E.O. wird in Geneva / Ohio geboren Ransom Olds
Reo Motor Car Co.
Bestell-Nr.: USA685
Button Preisliste
1880 Umzug nach Lansing/Mich.
1886 R.E.O baut erste 3-Rad Kutsche mit Dampfantrieb
1893 R.E.O. baut erste 4-Rad Kutsche mit Dampfantrieb und exportiert erstes USA Auto (nach Indien) Das Schiff sinkt aber.
1895 Ransom Eli Olds schloss sich mit Frank Clark zusammen. Gemeinsam wollten Sie ein Benzin-getriebenes Fahrzeug bauen.
Olds war bisher ein Hersteller von fest eingebauten Benzinmotoren und Clark stellte kleine Kutschen her.
1896 Demonstration seines Benzing-getriebenen Autos
1897 Gründung "Olds Motor Vehicle Co." und "Olds Gasoline Engine Works". Das Gründunghskapital betrug 50.000 $.
1899 Beide oben gegründeten Firmen fusionieren in "Olds Motor Works"
1900 Produktionsaufnahme im März; es werden 11 Autotypen produziert.Selbst Henry Ford staunte, denn der hatte bis dahin noch keinen Erfolg.
1901 Die erste Produktionslinie war fertig. Produziert wurde der "Curved Dash" - er war das erste Auto aus einer Massenproduktion.
Die Olds Motor Works brannten am 9.3 durch eine Gasexplosion.
1902 Nach dem Brand wurde am 22.2. das erste Auto in Lansing gebaut.
1903 Oldsmobile produziert die meisten Autos in den USA.
1904 R.E.O. verlässt die "Olds Motor Works" und gründet als Konkurrenzunternehmen die "REO Motor Car. Co.". Es kam zu Meinungsverschiedenheiten zwischen R.E.O und den anderen Anteilsnehmern. R.E.O verkaufte alle seine Anteile.
1908 William Durant fusionierte Buick in Flint mit der REO Motors und formte damit GM.
1911 die Produktion von LKW wird aufgenommen.
1914 Während des Weltkrieges I erfolgte eine Umstellung auf Kriegsgüter. Insgesamt wurden 2100 mobile Küchenwagen für die Airforce hergestellt.
1921 Das Modell 46 war das Top-Modell. Das Bild zeigt den Typ "Thoroughbred"; es hatte einen V-8 Motor von Northway.
1926 Oldsmobile stellte als erstes Unternehmen ein Auto mit Chromleisten vor.
1950 R.E.O stirbt am 26.8. in Lansing mit 86 Jahren
Ein schönes Geschenk:
Rahmen für diese interessante historische Oldsmobil-Aktie
Hier finden Sie die verfügbaren Rahmen
alte historische Aktie
Die erste Werbung für Oldsmobil stand in der "Saturday Evening Post" 1902. Aber bereits 1901 liess Olds seinen Assistenten R. Chapin mit dem neu entwickelten Auto (Runabout) auf Werbereise gehen. Er brauchte hierfür 9 Tage und fuhr 800 Milen - dabei gab es noch keine richtigen Strassen, keine Tankstellen und Service. Die Zeitungen brachten grosse Beiträge heraus und das resultierte in einem Verkauf von 2500 Autos 1902. Durch weitere Werbung konnten 1904 sogar 5000 Autos hergestellt werden.
R.E.Olds experimentierte in den 1890ern mit Dampf-, Benzin- und Elektromotoren für Fahrzeuge. Einer seiner ersten Erfolge war ein Benzin gefeuerter Dampfmotor, der den Dampf schneller als ein mit Kohle befeuerter Motor erzeugen konnte.
R.E.O baute seine erste Benzinkutsche 1896. Dies gefiel einigen Investoren in Lansing so gut, dass im August 1897 die "Olds Motor Vehicle Co." gegründet wurde. Im ersten Jahr wurden 4 Autos gebaut.
1900 zog die Firma nach Detroit um, aber ein Feuer zerstörte die Fabrikanlagen im März 1901. Daraufhin wurde Olds ein Grundstück in Lansing angeboten, er zog um und produzierte fortan in Lansing.
In Lansing gab es eine Vielzahl von Kutschenherstellern, so auch Clark & Co. - eine Firma, die 50 Angestellte hatte. Diese baute das Gestell für Olds.
Dieses Poster wurde zum 30-jährigen Jubiläum von Olds erstellt und enthält die Besprechungsnotiz des ersten Managementmeetings vom August 21, 1897.
Festgehalten wurde: R.E.O wurde für die nächsten 11 Monate als Manager bestimmt und er wurde authorisiert eine Kutsche mit höchster Qualität und frühestmöglich zu bauen.
Unter den 11 Typen war eine Kutsche, die hatte einen wassergekühlten 1-Zylinder-Motor. Hervorragendes Merkmal war ein gebogenes Armaturenbrett. Diese Kutsche wurde als "Curved Dash Olds" bezeichnet.
Beim Feuer in 1901 wurden die anderen Type alle zerstört - aber nicht der "Curved". Um schnellstens wieder produzieren zu können, entschied sich R.E.O diesen "Curved" zu fertigen. Dieses Auto wurde später in vielen Filmen als "Merry Oldsmobile" gefeiert.
Die Entscheidung den "Curved" zu bauen, wurde aus der Not geboren. Er wurde aber das erste Gross-Serienauto. Durch das Feuer wurden viele Menschen auf das Auto aufmerksam und das Geld floss.
Ein anderer Weg Aufmerksamkeit zu erzeugen, war eine lange Reise mit einem Auto anzutreten. Das machte auch R.E.O. Er sandte Ray D. Chapin mit dem "Curved" zur Automesse nach N.Y.
Seine Reise wird wie folgt beschrieben:
Chapin verlässt am Dienstag, 29.10.1901 Detroit.
Am Mittwoch fuhr er 278 Meilen nach Niagara Falls/Kanada
Am Donnerstag gings zurück in die USA
Am Freitag kam starker Regen zwischen Syracuse und Albany auf; die "Strassen" wurden unpassierbar. Aber er sah, das Boote entlang dem Erie-Kanal von Maultieren gezogen wurden. Also versuchte er diesen Pfad zu benutzen. Aber der Pfad war Staatseigentum und jede Fremdbenutzung strafbar. Er tat es trotzdem und kam bis 200 Meilen an sein Ziel.
Am Samstag ersetzte er eine Achse und kam 80 Meilen weiter. Aber dann war es vorläufig aus: das Getriebe war defekt.
Am Sonntag und Montag reparierte er das Getriebe.
Am Dienstag kam er trotz einem Unfall an. Kurz vor dem Ziel musste er einem Fussgänger ausweichen, dabei wurde ein Rad verbogen. Aber er konnte es wieder zurecht biegen.
REO erwartete Chapin am Eingang des Waldorf-Astoria Hotels - vergebens. Ein Türsteher dirigierte den mit Öl und Schmiere bedeckten Chapin zum Lieferanteneingang.
REO Motor Car Co. baute ein Auto mit dem Namen "The Flying Clipper". Der Name kam von unten abgebildeten Schiff. Der Name steht in Silberbuchstaben auf dem Armaturenbrett dieser Autoserie.
Linie
Copyright © 2003-2016 Antiquariat "Schöne Aktien" für Historische Aktien und Wertpapiere