Startseite / Home
 
Suche / Search
 
Bestellung / Order
 

 
AGB und Widerrufsbelehrung /
Terms and Conditions

 
Impressum und Datenschutz / Privacy
 
Deutschland / Germany < 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Deutschland / Germany > 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z
Deutschland Sonstiges
Deutsche Auslandsanleihen
Nach Städten
Ägypten / Egypt
Argentinien / Argentina
Belgien / Belgium A-F
Belgien / Belgium G-M
Belgien / Belgium N-Z
Brasilien / Brazil
Bulgarien / Bulgaria
China
Großbritannien / Great Britain
Finnland / Finland
Fonds
Frankreich / France A-F
Frankreich / France G-M
Frankreich / France N-Z
Griechenland / Greece
Indien / India
Indochina
Italien / Italy
Japan
Jugoslawien / Yugoslavia
Kanada / Canada
Kuba / Cuba
Marokko / Morocco
Mexiko / Mexico
Niederlande / Netherlands
Norwegen / Norway
Österreich / Austria A-F
Österreich / Austria G-M
Österreich / Austria N-Z
Panama
Polen / Poland
Puerto Rico
Rumänien / Romania
Russland / Russia A-D
Russland / Russia E-J
Russland / Russia K-M
Russland / Russia N-R
Russland / Russia S-Z
Schweden / Sweden
Schweiz / Switzerland
Spanien / Spain
Südafrika / South Africa
Tschechoslowakei / Czechoslovakia
Türkei / Turkey
Ungarn / Hungary
Uruguay
USA
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Aktiengeschenke
Geschenkaktien
US-Eisenbahnen
Deutsche Aktien
US-Firmen
Namensaktien mit Ihrem Namen
USA-Aktien
sehr alte Aktien
weltbekannte Firmen
Nachdrucke
Geschenkrahmen
Sonderangebote
Neu im Shop
 
Bestellung
 
Aktien nach Branchen
Agrar
Auto-Aktien
Banken/Vers.
Bergbau
Computer
Chemie
dt.Auslandsanleihen
DM-Aktien
Eisenbahn
Erotik-Aktien
Kommunikation
Maschinenbau
Ölförderung
Pfandbriefe, Kommunal
schöne Aktien (Deko)
Verkehr
Versorgung
richtig alte Aktien
Industrie-Brancheninfos
dt. Auslandsanleihen
Kraftwerke
Autos
Filmaktien
Computer
Russland
Firmengeschichte
AEG
Audi
Badenwerk
Chrysler
Deutz
Greyhound
Honeywell
Mack-Trucks
North Butte
PANAM
und viele mehr
Alte Rechnungen,Briefe
Auswahl: Aktien aus Osteuropa
Aktienbetrug (Stories)
Sitemap
Infos für Neusammler
FAQ
Über uns
Empfehlungen
HSTM Historic Stocks Market Index

McDonald


Fast Food erobert die Welt


McDonald Aktie Wie schön war es doch als man noch Zeit zum Geniesen hatte. Heute schlingen viele ihre Hamburger runter und selbst der Quicky in der Besenkammer dauert da zu lange.

Der 52-jährige Ray Kroc investierte sein gesamtes Vermögen um das alleinige Vertriebsrecht für den Milchshaker "Multimixer" zu erhalten - mit diesem Gerät konnten 40 Milchshakes aufeinmal hergestellt werden. Dabei hörte er 1954 vom Kiosk der Brüder Dick & Mac McDonald in Kalifornien. Deren Geschäft ging so gut, dass diese sogar 8 der Milchshaker laufen liessen. Er bot den Brüdern an mehrere dieser Kiosks zu eröffnen. 1961 kaufte Krok den beiden McDonald`s Brüdern ihr Geschäft für $2.7 Million ab und machte daraus den heutigen McDonald.
Die McDonald`s kamen 1920 von New Hampshire nach California und eröffneten in San Bernardino ihr viertes "Restaurant". Bis 1940 lief das Geschäft mal gut mal schlecht. Dann hatten sie eine Idee - fast Food. Das war aber nur möglich, mit einigen automatischen Abläufen. So erfanden sie den "automatischen Ketchup-Spender".
Ray Kroc eröffnete 1955 ein Hamburger Restaurant in Des Plaines (Illinois). 1965 wurden die ersten McDonald's Aktien verkauft. Das erste McDonald`s außerhalb der USA wurde 1967 in Richmond (British Columbia) eröffnet. 1968 wurde der Big Mac® Sandwich eingeführt und 1973 das Egg McMuffin® Frühstück. Heute gibt es Zehntausende McDonalds auf der Welt.
Die McDonald Timeline
1949 Die beiden goldenen Bögen wurden Symbol für McDonald`s. Eingeführt in Phoenix, Arizona
1954 Mit Ray Kroc fängt die eigentliche Geschichte von McDonald`s an. Ray Kroc wurde der erste Franchisenehmer der Gebr. McDonald in San Bernardino, Kalifornien.
1955 Ray Kroc eröffnet sein erstes "Restaurant" in Des Plaines, Illinois. Es ist gleichzeitig das Geburtsjahr der McDonald's Corporation.
1957 Das Motto von McDonald`s war: Qualität, Service, Reinheit und Wert
1959 Das 100. McDonald wurde in Chicago eröffnet und der erste McDonald Werbesong erscheint im Radio
1961 Ray Kroc kaufte das McDonald`s Konzept für $2.7 Million. Am 5. Oktober 1962 wurde mit einer Annonce im Life Magazin das McDonald`s Logo offiziell eingeführt.
1965 McDonald's Corporation geht an die Börse. Eröffnungskurs: $22,50
Die ersten TV-Spots erscheinen.
1967 In Kanada und Puerto Rico werden die ersten Restaurants außerhalb der USA eröffnet.
1968 Der Big Mac wird eingeführt und das 1.000ste Restaurant in Des Plaines, Illinois eröffnet.
1971 Der Egg McMuffin Sandwich wird als Frühstück vorgestellt.
McDonald's japanischer Präsident stellt eindeutig klar:"die Ursache, warum Japaner so klein sind und gelbe Haut haben, liegt einfach daran, daß sie 2.000 Jahre lang nur Fisch und Reis gegessen haben. Wenn wir jetzt endlich McDonald`s Hamburger für die nächsten 1000 Jahre essen, werden wir grösser, erhalten eine hellere Haut und unser Haar wird blond.
neue Filialen werden eröffnet in: Japan, Holland, Deutschland, Panama.
1972 Der Umsatz steigt auf über $1 Milliarde. Beinahe jeden Tag wird ein neues McDonald`s eröffnet. Der McDonald Viertelpfünder wird eingeführt.
Ray Kroc spendete $250,000 für die Wahlkampagne von Richard Nixon. Der Grund war wahrscheinlich, dass Nixon nach gewonnener Wahl eine Anhebung der Mindestlöhne verhindern sollte. Außerdem hatte McDonald viele Jugendliche beschäftigt. Deren Entlohnung lag noch unter den Mindestlöhnen. Hier sollte ein Gesetzt verhindert werden ("McDonald`s Bill), welches diese Mini-Mindestlöhne anheben sollte.
1974 Bis zu diesem Jahr waren die McDonald's Beschäftigten in Puerto Rico gewerkschaftlich organisiert. Durch den Verkauf an einen neuen Franchisenehmer wurde die Gewerkschaft rausgeschmissen. Der folgende Streik danach führte zur Schliessung aller McDonald`s. Anstatt höhere Löhne zu zahlen, zog sich McDonald ganz aus Puerto Rico zurück. Ein neuer Anfang fand 1980 statt - diesmal war es verboten einer Gewerkschaft beizutreten (Wer Gewerkschaftler war, erhielt keinen Job).
1978 In einem Restaurant in Chicago, trat die Mehrheit der Beschäftigten der Gewerkschaft bei. Dagegen prozessierte die Firma. Die Gewerkschaft sollte erst dann anerkannt werden, wenn mindesten 8 Filialen eine Gewerkschaftsmehrheit hatten.
1979 "Happy Meal" wird eingeführt. Die Kids stehen Schlange.
1982 McDonald's wurde verantwortlich gefunden für die Vergiftung seiner Hamburger mit dem E. Coli Bakterium. Dabei erkrankten 47 Menschen in Oregon und Michigan.
1983 Chicken McNuggets wird in den USA eingeführt.
1984 17 Millionen Kunden hat McDonald`s jeden Tag. Dies reicht aus, um die gesamte Bevölkerung von Australien und Neuseeland zu versorgen. Würden alle seit 1955 verkauften Hamburger aneinandergereit werden, so würden sie 103 Mal um den Äquator reichen oder 5 Mal zum Mond und zurück.
1985 Greenpeace startet eine Kampagne um Licht hinter die Werbung der Fast Food Anbieter zu bringen.
1986 McDonald entlässt 4 Beschäftigte in Madrid, weil diese für Gewerkschaftswahlen eingetreten waren. Ein Gericht zwingt die Firma dies rückgängig zu machen.
Der erste Welttag gegen McDonald's wurde am 16. Oktober abgehalten.
1987 Die Staatsanwälte von Texas, Kalifornien und New York drohen McDonald's mit einer Klage, weil die Firma in einer Werbung behauptet, daß McDonald's Nahrung nahrhaft ist. Die Staatsanwälte stellen fest: "McDonald's food is, as a whole, not nutritious."
1989 Die McDonald's Aktie wird an den Börsen von Frankfurt, München, Paris and Tokyo eingeführt.
McDonald's schickt für 20 Monate Undercover Agenten in die Greenpeace Szene.
In Philadelphia wird festgestellt, daß McDonald`s die Löhne nach Hautfarbe bezahlt. Schwarze erhalten weniger Lohn.
1990 Mit dem Fallen des Eisernen Vorhanges und dem Öffnen des Ostblocks, eröffnet McDonald`s zwei Filialen in Moskau
1991 Auch in China eröffnet die erste McDonald`s Filiale
1992 Um den eigenen Umsatz zu erhöhen und die Konkurrenz zu schädigen, läßt ein McDonald`s Manager in Newcastle einen falschen Bombenalarm am benachbarten Burger King auslösen. Dafür gibt es 6 Monate Gefängnis.
Der Big Mäc
Der BigMäc mit der Höhe von 64 mm paßt nicht in den Mund. Wer ihn essen will, muß ihn zwischen Daumen und Mittelfinger klein quetschen. Dabei bitte nicht vergessen mit den übriggebliebenen Fingern den Rest des Brockens abzutasten, ob schon Ketchup oder Mayonnaise seitlich herausquellen. Das im Magen landende Superding löst ein kurzfristiges Völlegefühl aus: 503 Kilokalorien wurden reingeschoben. Trinkt man Cola und futtert Pommes dazu, wird die Leibspeise auf über 1.100 Kilokalorien hochgetrieben - der Tagesbedarf eines Erwachsenen.
Der Filmautor Morgan Spurlock probierte dies alles aus, in dem er täglich 5 Big Mäc.
Deutschland mit McDonald
- 49.000 Mitarbeiter
- 2.3 Mio Gäste pro Tag
- 53.000 t Pommes Frites pro Jahr
- 38.000 t Rindfleisch
- 37.000 t Hühnchen
- 3.000 t Salat
- 230.000.000 Tomaten für Ketchup
- 30.000.000 Tomaten für Salate
Welt mit McDonald
- 1.6 Mio Mitarbeiter
- 50 Mio Gäste pro Tag
- 1.4 Mio t Pommes Frites pro Jahr
- 773.000 t Rindfleisch
-
- 30.000 t Salat
- 46.000 t Tomaten für Ketchup

Linie
Copyright © 2003-2016 Antiquariat "Schöne Aktien" für Historische Aktien und Wertpapiere