Startseite / Home
 
Suche / Search
 
Bestellung / Order
 

 
AGB und Widerrufsbelehrung /
Terms and Conditions

 
Impressum und Datenschutz / Privacy
 
Deutschland / Germany < 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Deutschland / Germany > 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z
Deutschland Sonstiges
Deutsche Auslandsanleihen
Nach Städten
Ägypten / Egypt
Argentinien / Argentina
Belgien / Belgium A-F
Belgien / Belgium G-M
Belgien / Belgium N-Z
Brasilien / Brazil
Bulgarien / Bulgaria
China
Großbritannien / Great Britain
Finnland / Finland
Fonds
Frankreich / France A-F
Frankreich / France G-M
Frankreich / France N-Z
Griechenland / Greece
Indien / India
Indochina
Italien / Italy
Japan
Jugoslawien / Yugoslavia
Kanada / Canada
Kuba / Cuba
Marokko / Morocco
Mexiko / Mexico
Niederlande / Netherlands
Norwegen / Norway
Österreich / Austria A-F
Österreich / Austria G-M
Österreich / Austria N-Z
Panama
Polen / Poland
Puerto Rico
Rumänien / Romania
Russland / Russia A-D
Russland / Russia E-J
Russland / Russia K-M
Russland / Russia N-R
Russland / Russia S-Z
Schweden / Sweden
Schweiz / Switzerland
Spanien / Spain
Südafrika / South Africa
Tschechoslowakei / Czechoslovakia
Türkei / Turkey
Ungarn / Hungary
Uruguay
USA
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Aktiengeschenke
Geschenkaktien
US-Eisenbahnen
Deutsche Aktien
US-Firmen
Namensaktien mit Ihrem Namen
USA-Aktien
sehr alte Aktien
weltbekannte Firmen
Nachdrucke
Geschenkrahmen
Sonderangebote
Neu im Shop
 
Bestellung
 
Aktien nach Branchen
Agrar
Auto-Aktien
Banken/Vers.
Bergbau
Computer
Chemie
dt.Auslandsanleihen
DM-Aktien
Eisenbahn
Erotik-Aktien
Kommunikation
Maschinenbau
Ölförderung
Pfandbriefe, Kommunal
schöne Aktien (Deko)
Verkehr
Versorgung
richtig alte Aktien
Industrie-Brancheninfos
dt. Auslandsanleihen
Kraftwerke
Autos
Filmaktien
Computer
Russland
Firmengeschichte
AEG
Audi
Badenwerk
Chrysler
Deutz
Greyhound
Honeywell
Mack-Trucks
North Butte
PANAM
und viele mehr
Alte Rechnungen,Briefe
Auswahl: Aktien aus Osteuropa
Aktienbetrug (Stories)
Sitemap
Infos für Neusammler
FAQ
Über uns
Empfehlungen
HSTM Historic Stocks Market Index

Linachtalsperre in Vöhrenbach


Gestaut werden soll die Wasserflut


Was kann eine kleine Gemeinde - wie Vöhrenbach mitten im Schwarzwald - tuen, um ein Kraftwerk zu finanzieren?
Die ansässige örtliche Industrie - meist Handwerksbetriebe - braucht zwar den Strom, kann aber das Geld zum Bau eines lokalen Kraftwerkes nicht aufbringen. Für die Herausgabe von Aktien oder Anleihen ist das Vorhaben zu klein und die Kraftwerksbetreiber winken ab.
Also besinnt sich die Gemeinde auf das Gut, was sie reichlich hat um die Baukosten zu finanzieren: das Holz der Gemeinde aus den gemeindeeigenen Wäldern.
Aktie
Bestellnr.: D498
Die Schuldverscheibung über Holz
Nach dem das deutsche Geld völlig wertlos wurde, blieben nur noch Sachen als Zahlungsmittel. Die Gemeinde Vöhrenbach benutzte hierfür ihren Wald.
Anleihen werden normalerweise auf die Inlandswährung eines Landes ausgegeben, also auf Reichsmark, Deutsche Mark, Dollar, Franken...
Wenn aber die Inlandswährung nichts mehr wert ist und deshalb eine solche Anleihe auch niemand mehr kaufen würde, dann muß ein anderer Wert dahinterstecken - Naturalien! So war es in der Zeit der deutschen Hyperinflation 1924. Die enorm hohen und erpressten Reparationszahlungen Deutschlands an die Siegermächte des Weltkrieges I nämlich Frankreich, Belgien und England plünderten die deutsche Industrie und den Staat. Der verlorene Weltkrieg hinterließ einen bankroten Staat, da die Kriegskosten über 90% mit Anleihen finanziert worden. Als Deutschland diese Zahlungen nicht mehr leisten konnte, besetzten die Franzosen und Belgier das Ruhrgebiet. Daraufhin stieg der Wechselkurs auf 4.200.000.000.000 Mark für einen Dollar. Dies führte zu einer Hyperinflation unvorstellbaren Ausmaßes. Die Löhne und Gehälter waren schon bei der Auszahlung nichts mehr wert. Ein Brot, das um 14:00 Uhr noch 100.000 Mark gekostet hatte, kostete um 16:00 bereits 500.000 Mark. Was "wertbeständig" blieb, waren die Naturalien.
Die Staumauer für das Wasserkraftwerk wurde vom Karlsruher Fritz Maier entworfen und 1922 - 1925 gebaut. Die Mauer sollte das Flüßchen Linach aufstauen. Die Mauer wurde 25m hoch und 143m lang. Sie ist die einzige in Deutschland gebaute Gewölbereihen-Staumauer.
Das raue Klima im Schwarzwald setzte der Mauer fast 50 Jahre zu, bis das Kraftwerk ca. 1965 stillgelegt wurde. Wegen Einsturzgefahr wurde die Talsperre 1988 geleert.
Doch seit 2006 ist die Talsperre wieder in Ordnung gebracht. Hierzu wurde 1999 ein Förderverein "Rettet die Linachtalsperre" gegründet.
Linie
Copyright © 2003-2016 Antiquariat "Schöne Aktien" für Historische Aktien und Wertpapiere