Startseite / Home
 
Suche / Search
 
Bestellung / Order
 

 
AGB und Widerrufsbelehrung /
Terms and Conditions

 
Impressum und Datenschutz / Privacy
 
Deutschland / Germany < 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Deutschland / Germany > 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z
Deutschland Sonstiges
Deutsche Auslandsanleihen
Nach Städten
Ägypten / Egypt
Argentinien / Argentina
Belgien / Belgium A-F
Belgien / Belgium G-M
Belgien / Belgium N-Z
Brasilien / Brazil
Bulgarien / Bulgaria
China
Großbritannien / Great Britain
Finnland / Finland
Fonds
Frankreich / France A-F
Frankreich / France G-M
Frankreich / France N-Z
Griechenland / Greece
Indien / India
Indochina
Italien / Italy
Japan
Jugoslawien / Yugoslavia
Kanada / Canada
Kuba / Cuba
Marokko / Morocco
Mexiko / Mexico
Niederlande / Netherlands
Norwegen / Norway
Österreich / Austria A-F
Österreich / Austria G-M
Österreich / Austria N-Z
Panama
Polen / Poland
Puerto Rico
Rumänien / Romania
Russland / Russia A-D
Russland / Russia E-J
Russland / Russia K-M
Russland / Russia N-R
Russland / Russia S-Z
Schweden / Sweden
Schweiz / Switzerland
Spanien / Spain
Südafrika / South Africa
Tschechoslowakei / Czechoslovakia
Türkei / Turkey
Ungarn / Hungary
Uruguay
USA
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Aktiengeschenke
Geschenkaktien
US-Eisenbahnen
Deutsche Aktien
US-Firmen
Namensaktien mit Ihrem Namen
USA-Aktien
sehr alte Aktien
weltbekannte Firmen
Nachdrucke
Geschenkrahmen
Sonderangebote
Neu im Shop
 
Bestellung
 
Aktien nach Branchen
Agrar
Auto-Aktien
Banken/Vers.
Bergbau
Computer
Chemie
dt.Auslandsanleihen
DM-Aktien
Eisenbahn
Erotik-Aktien
Kommunikation
Maschinenbau
Ölförderung
Pfandbriefe, Kommunal
schöne Aktien (Deko)
Verkehr
Versorgung
richtig alte Aktien
Industrie-Brancheninfos
dt. Auslandsanleihen
Kraftwerke
Autos
Filmaktien
Computer
Russland
Firmengeschichte
AEG
Audi
Badenwerk
Chrysler
Deutz
Greyhound
Honeywell
Mack-Trucks
North Butte
PANAM
und viele mehr
Alte Rechnungen,Briefe
Auswahl: Aktien aus Osteuropa
Aktienbetrug (Stories)
Sitemap
Infos für Neusammler
FAQ
Über uns
Empfehlungen
HSTM Historic Stocks Market Index

Ehlebracht AG


eine Firma mit System


Design und Innovation, das ist das Motto von Ehlebracht.
Mit 27 Jahren gründete Horst Ehlebracht 1964 in Herford ein Unternehmen. Sein Produktionskapital war eine gebrauchte Spritzgiessmaschine.
1968
In den ersten 4 Jahren führte die Ehlebracht GmbH & Co. KG Spritzarbeiten für die Phono- und Möbelindustrie durch. Im Jahre 1968 betrug der Umsatz mehr als 1 Mio DM.
1972
Mit der Einführung der Halogenlampen auch zur Möbelinnenbeleuchtung entstand der Bereich "Licht-Technik". Heute gehört die Ehlebracht-Tocher "Elektra" zu den Marktführern.
1989 arbeiteten 360 Mitarbeiter bei Ehlebracht und erzielten einen Umsatz von 78 Mio DM und das Unternehmen ging an die Börse. Der Emmissionskurs für eine Stammaktie betrug 325 DM.
1990
Ehlebracht übernahm die "Schmidt Beschläge GmbH" als Zulieferer für die Möbelindustrie und 1992 kaufte er die "Van Riesen GmbH" als Hersteller für Rückhaltesysteme für Kindersitze.
1994
Das Unternehmen "decor metall" zur Vergrösserung der Lichttechnik und Verbesserung der Warenpräsentation. Dadurch stieg der Umsatz um 40 %.
 
Bild
Ehlebracht AG
Bestell-NR.: DM94

Home Preisliste
Bild
Ehlebracht AG
Bestell-NR.: DM93

Home Preisliste
1996
Ehlebracht verkauft in mehr als 50 Länder. Die Exportquote beträgt 20 %. Es werden nun auch Produktionsstätten im Ausland geschaffen. Der erste war in Michalovce/Slowenien. 1996 wurde ein Werk in Klatovi(Tschechien) aufgebaut und 1997 in Bangkok. Die Holding "Ehlebracht International" verwaltet alle Auslandsaktivitäten.
1999
Mit der CD-Verpackung "VarioPac" erschliesst sich ein neuartiges Vertriebsfeld. Diese wird bei "E4 Media" in Herford produziert. Der CD-Bereich stagniert aber, "E4 Media" wird geschlossen, ein Käufer nicht gefunden. "E4 Media" brachte Verluste in Höhe von 50 % des Grundkapitals.
Auch der Bereich "Möbelbeschläge" bringt Verluste. Eine Sanierung dieses Bereiches umfasst auch Personalentlassungen.
Gleichzeitig wurde mit den Banken ein Forderungsverzicht von 45 Mio DM erreicht. Die Aktionäre Ehlebracht und Heitmann verzichten ebenfalls auf Forderungen über 1.3Mio DM. Den Banken wird ein Besserungsschein ausgestellt.
Für 2002 sehen die Unternehmenszahlen wieder viel besser aus. Der Umsatz ist zwar kleiner als 2001, aber der Gewinn beträgt nun immerhin wieder 0,53 Mio EURO.
Die Ehlebracht-Tocher ""Decor Metall" ist führend im Bereich Ladeneinrichtung und im Bereich aufmerksamkeitsstarke Displays. Sie wurde 1963 von Karl Becker gegründet zur Hestellung von Kleinmöbeln, Drahtprodukten und Möbelzubehör. "Decor Metall" hat 300 Mitarbeiter, davon 30 Designer, Ingenieure und Architekten.
 
Die Ehlebracht-Tocher "EnormSchmidt" entstand durch Fusion von "Enorm" und "Schmidt" im Jahre 1990. Die Firma
stellt Möbelbeschläge, Schrankinneneinrichtungen und Relingsystem her.
 
Die Ehlebracht-Tocher "Elektra" ist Marktführer im Licht-Design. Besonders ausgezeichnet wurde sie für Halogeneinbauleuchten mit kleinen Abmessungen. Dazu gehören auch die passenden Trafos. Flachleuchten sind ein weiters Segment.
 
Die Ehlebracht-Tocher "Van Riesen" ist Partner der Automobilindustrie für Kindersitze. Der Exportanteil beträgt 86 % und Ehlebracht ist hier Marktführer.
 
Die Ehlebracht-Tocher "Kunststoff-Technik" produziert kundenspezifische Lösungenaus Kunststoff und Metall. Die Tochter verfügt über 4 Produktionsstätten mit 50 Spritzgussmaschinen. Sie giesst und formt die Modelle der übrigen Ehlebracht.Töchter.
Linie
Copyright © 2003-2016 Antiquariat "Schöne Aktien" für Historische Aktien und Wertpapiere