Antiquariat "Schöne Aktien"
Historische Wertpapiere

www.schoene-aktien.de
Kontakt (email)
Impressum
AGB/Lieferbedingungen
Disclaimer

Alte Aktien zum Schenken und Sammeln

Alles über alte Aktien
Startseite (Home)
Besondere Wertpapiere
   z.B. Geschenkaktien
Deutsche Aktien
   RM-Aktien
   DM-Aktien nach 1945
Deutsche Mark-Aktien (DM)
mit diesem Anfangsbuchstaben
A B C D E F G H
I J K L M N O P
Q R S T U V W Z
Nach deutschen Städten
USA-Aktien
Katalog: alle Länder
Aktiensuche
Industriezweige-Branchen
   z.B. Auto-Aktien
Bestellung
Firmengeschichte
Kaufvorschläge-Aktien
    z.B. Auto-Aktien
Geschenkrahmen
Sitemap

Dr. H.C.Porsche AG
Alte historische Aktien und Wertpapiere

Porsche
Bestell-Nr.: DM215da

Klick zur Information Hier finden Sie die Unternehmensstory
Der VW-Vorläufer Porsche 32 wird 1936 als Prototyp gebaut. In Wolfsburg werden 1938 die ersten Fertigungshallen gebaut. Der Typ 60 hat bereits Serienreife erreicht und wird auf einer Alpenversuchsfahrt getestet. Der Weltkrieg II verhindert die weitere Entwicklung.
Porsche kehrt 1950 nach Stuttgart zurück. In der Karosserie-Werkstatt Reutter beginnt die Produktion.
Ferdinand Porsche tauchte als genialer Autokonstrukteur bei einer Reihe von namhaften Autoproduzenten auf: bei Lohner, Austro-Daimler, Daimler, Steyer und bei VW.
Die Firma "Porsche" wurde 1931 als GmbH gegründet und in Stuttgart ansässig. Während des Weltkrieges II wurde sie ins österreichische Gmünd verlagert. In Gmünd entstand der erste Porsche, ein 2-sitziger Sportwagen mit einer Alu-Karosse und luftgekühltem Motor.
Der heute größte Sportwagenhersteller der Welt wurde 1973 in eine AG umgewandelt und ging 1984 mit Vorzugsaktien an die Börse. Die stimmberechtigten Stammaktien sind im alleinigen Besitz der Familen Porsche und Piech.
Linie
Copyright © 2003-2010 Antiquariat "Schöne Aktien" für alte historische Wertpapiere und Aktien