Antiquariat "Schöne Aktien"
Historische Wertpapiere

www.schoene-aktien.de
Kontakt (email)
Impressum
AGB/Lieferbedingungen
Disclaimer

Alte Aktien zum Schenken und Sammeln

Alles über alte Aktien
Startseite (Home)
Besondere Wertpapiere
   z.B. Geschenkaktien
Deutsche Aktien
   RM-Aktien
   DM-Aktien nach 1945
Deutsche Mark-Aktien (DM)
mit diesem Anfangsbuchstaben
A B C D E F G H
I J K L M N O P
Q R S T U V W Z
Nach deutschen Städten
USA-Aktien
Katalog: alle Länder
Aktiensuche
Industriezweige-Branchen
   z.B. Auto-Aktien
Bestellung
Firmengeschichte
Kaufvorschläge-Aktien
    z.B. Auto-Aktien
Geschenkrahmen
Sitemap

Gold-Zack AG
Alte historische Aktien und Wertpapiere

Gold Zack
Bestell-Nr.: DM111
Die Firma wurde von Coppel Cosmann 1868 als Gummiband-, Litzen- und Kordelfabrik in Barmen gegründet. 1871 wird die Firma nach Elberfeld verlegt. 1921 erfolgte die Fusion mit "Villbrandt & Zehnder" zu "Cosmann, Cillbrandt & Zehnder AG".
Die Marke "Gold-Zack" wird 1934 geboren. Bei einem Rundgang entdeckt ein Werbefachmann Litzengeflechte, die aus ölverschmierten Fäden bestehen und ein zickzackförmiges schwarzes Muster bilden. Die Idee war nun, einen farbigen Faden im Zick-Zack zu nähen und dem Gummiband beizugeben. Die Farbe Gold wurde gewählt, als Symbol höchster Qualität. Die Geschäfte gingen glänzend.
In den 1950er Jahren wird Gold-Zack der Marktführer. 1984 erwirbt die Schickedanz-Holing (Quelle) die Aktienmehrheit und bringt die Firma an die Börse. Nach schweren Krisen in den 1990er Jahren trennt sich die Firma von Textilgeschäft. Die "Gold-Zack" beschäftigte sich nun nur noch mit der Vermögensvewaltung.
Linie
Copyright © 2003-2010 Antiquariat "Schöne Aktien" für alte historische Wertpapiere und Aktien