Startseite / Home
 
Suche / Search
 
Bestellung / Order
 

 
AGB und Widerrufsbelehrung /
Terms and Conditions

 
Impressum und Datenschutz / Privacy
 
Deutschland / Germany < 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Deutschland / Germany > 1945
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z
Deutschland Sonstiges
Deutsche Auslandsanleihen
Nach Städten
Ägypten / Egypt
Argentinien / Argentina
Belgien / Belgium A-F
Belgien / Belgium G-M
Belgien / Belgium N-Z
Brasilien / Brazil
Bulgarien / Bulgaria
China
Großbritannien / Great Britain
Finnland / Finland
Fonds
Frankreich / France A-F
Frankreich / France G-M
Frankreich / France N-Z
Griechenland / Greece
Indien / India
Indochina
Italien / Italy
Japan
Jugoslawien / Yugoslavia
Kanada / Canada
Kuba / Cuba
Marokko / Morocco
Mexiko / Mexico
Niederlande / Netherlands
Norwegen / Norway
Österreich / Austria A-F
Österreich / Austria G-M
Österreich / Austria N-Z
Panama
Polen / Poland
Puerto Rico
Rumänien / Romania
Russland / Russia A-D
Russland / Russia E-J
Russland / Russia K-M
Russland / Russia N-R
Russland / Russia S-Z
Schweden / Sweden
Schweiz / Switzerland
Spanien / Spain
Südafrika / South Africa
Tschechoslowakei / Czechoslovakia
Türkei / Turkey
Ungarn / Hungary
Uruguay
USA
A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M
N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Aktiengeschenke
Geschenkaktien
US-Eisenbahnen
Deutsche Aktien
US-Firmen
Namensaktien mit Ihrem Namen
USA-Aktien
sehr alte Aktien
weltbekannte Firmen
Nachdrucke
Geschenkrahmen
Sonderangebote
Neu im Shop
 
Bestellung
 
Aktien nach Branchen
Agrar
Auto-Aktien
Banken/Vers.
Bergbau
Computer
Chemie
dt.Auslandsanleihen
DM-Aktien
Eisenbahn
Erotik-Aktien
Kommunikation
Maschinenbau
Ölförderung
Pfandbriefe, Kommunal
schöne Aktien (Deko)
Verkehr
Versorgung
richtig alte Aktien
Industrie-Brancheninfos
dt. Auslandsanleihen
Kraftwerke
Autos
Filmaktien
Computer
Russland
Firmengeschichte
AEG
Audi
Badenwerk
Chrysler
Deutz
Greyhound
Honeywell
Mack-Trucks
North Butte
PANAM
und viele mehr
Alte Rechnungen,Briefe
Auswahl: Aktien aus Osteuropa
Aktienbetrug (Stories)
Sitemap
Infos für Neusammler
FAQ
Über uns
Empfehlungen
HSTM Historic Stocks Market Index

Unbediente chinesische Auslandsbonds seit 1939


stehen diese vor Rückzahlung?


Bild
Chinese Government
Bestell-NR.: Chi7
Button Preisliste
Chinesische Auslandsbonds sind hochdekorative Papiere. Sie könnten nun auch eventuell finanzielles Glück bringen. Da Russland 2001 den Franzosen die Zarenbonds zurückzahlte, spekuliert man nun auch auf die bisher noch nicht bedienten Chinaanleihen.
Der japanisch-chinesische Krieg, neue Eisenbahnen, modernere Städte alles kostet Geld. Die Chinesen versuchten wie alle anderen Regierungen das Geld über die Ausgabe von Anleihen zu besorgen. Allerdings hatte nur das Ausland Geld. So wurde 1861 die erste Auslandsanleihe über 100.000 Pfd. aufgelegt. Erst später - ab 1895 - ging es dann richtig los als Japan Kriegsentschädigungen forderte. Die Eisenbahnfinanzierung erfolgte dann zwischen 1898 und 1911. Die Modernisierung der Städte erfolgte mit Anleihen ab 1912.
Der grösste Teil der chinesischen Auslandsfinanzierung erfolgte für militärische Zwecke (ca. 45%), Administrationen erhielten ca. 20% und 30% die Eisenbahnen.
Folgende Gläubigerländer gaben Bonds heraus:
Japan(31,5%), Grossbritannien(21,1%), Frankreich(12,0%), Deutschland(11,7%), Italien(8,4%), USA(7,1%), Belgien(5.8%).
Bild
Chinese Government Loan
Bestell-Nr.: Chi13
Button Preisliste
Die Zinszahlung und Tilgung der meisten Eisenbahnanleihen wurde bereits ab 1920 eingestellt. Zu diesem Zeitpunkt herrschte Bürgerkrieg in China. Die Regierung bediente nur noch bis 1938 die durch Seezölle abgesicherten Anleihen; ausserdem die Anglo-German-Anleihe von 1898 und der Reorganisationsanleihe von 1913. Ab 1939 wurde nichts mehr bedient.
Auch die Japaner bedienten eine Anleihe, die Imperial Railway von 1899; sie hatten die Mandschurei besetzt und die Eisenbahn beschlagnahmt.
Aufgrund des Boxeraufstandes wurden die deutschen und österreichischen Anleihen eingestellt und im Vertrag von Versailles ganz gestrichen.
Die USA, Russland und Grossbritannien finanzierten den Krieg mit China. Die Kredithöhe betrug bis 1944 ca. 1,25 Milliarden US$.
Die gesamten nicht bedienten Papiere summieren sich auf ca. 1.9 Mrd. US$. (Ausführliche Information bei Nonvaleurs)
  Bild
Imperial Chinese Government - Hukuang Railways
Bestell-Nr.: Chi15

Button Preisliste
Bild
Railway Euqipment Loan
Bestell-Nr.: Chi16

Button Preisliste
Bild
Emprunt Chinois
Bestell-Nr.: Chi17

Button Preisliste
Linie
Copyright © 2003-2016 Antiquariat "Schöne Aktien" für Historische Aktien und Wertpapiere